Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Freilandtomaten
#1
Guten Morgen Ihr Lieben!

Endlich kam gestern der Regen! Teils heftig und heute Nacht ruhig und stetig. Und heute soll's weitergehen, teilweise auch mit heftigen Gewittern.

Da hab ich heute morgen bei meinen Freilandtomaten nachgesehen, ob die das auch gut verkraftet haben. Es ist nämlich mein erster Versuch, Tomaten ganz ohne Regenschutz anzubauen.

Es sieht ganz danach aus, als ob es Ihnen gut geht. Was meint ihr? :undecided:

Tolle Rote:
[Bild: tollerote7tsk9.jpg]

Grappoli D'Inverno:

[Bild: grappolidinvernohws03.jpg]

De Colgar:

[Bild: decolgargrsa7.jpg]

Elberta Leeway blue:
[Bild: elbertaleewayblue32szb.jpg]

Ernteglück:
[Bild: ernteglckjqs34.jpg]

Talent:
[Bild: talentgasvk.jpg]

Herzliche Grüße
Dirius
Ein Leben ohne Garten ist möglich, aber sinnlos.
Frei nach Loriot.
Zitieren
#2
Du zeigst zwar schöne Bilder von zukünftigen Früchten, aber um zu beurteilen, ob es Deinen Tomaten gut geht, müßtest Du nach den Blättern sehen :devil:

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#3
Hallo Mechthild,

Du sprichst bestimmt Braunfäule an. Alle Blätter sehen im Moment gesund und dunkelgrün aus. Kannst Du sagen, wann sich nach einer Regenzeit die Braunfäule bemerkbar macht?

Herzliche Grüße
Doris
Ein Leben ohne Garten ist möglich, aber sinnlos.
Frei nach Loriot.
Zitieren
#4
Du mußt nach 24 Stunden schon mal nachsehen - besonders gefährdet sind Blätter mit Beschädigung, Raupenfraß oder Ähnlichem.
Mein persönlicher Feind ist die Tomatenminiermotte, wenn die kommt, kommt auch die Fäule.

Nach so einer langen Regenphase kannst Du auch mal Hexengebräu spritzen.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#5
Liebe Mechthild,

ganz lieben Dank für Deine Antwort! Ich werde die Pflanzen im Auge behalten!

Herzliche Grüße
Doris
Ein Leben ohne Garten ist möglich, aber sinnlos.
Frei nach Loriot.
Zitieren
#6
Nachdem die ersten reifen Freilandtomaten direkt in meinem Mund gelandet sind, gab's nun heute (endlich) die erste wirkliche Ernte.
Es hat zwar in den letzten Wochen immer mal wieder geregnet, aber die Sonne hat es auch gut gemeint! SunDas schmeckt man auch!

Herzliche Grüße
Doris

[Bild: f_2017_07_31cbsx5.jpg]
Ein Leben ohne Garten ist möglich, aber sinnlos.
Frei nach Loriot.
Zitieren