Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bruco's Tomatensaison 2013
#1
So, heute fange ich mal an über meine Tomatensaison 2013 zu berichten.
Wobei es ja eigentlich schon am 26. Dezember 2012 angefangen hat.
Da hab ich nämlich schon ein paar Samen unter die Erde gebracht.
Was inzwischen dabei heraus gekommen ist, könnt ihr hier sehen :

2 Buschtomaten Hoffmanns Rentita
       
beide standen bis vor 2 Wochen unter Kunstlicht und jetzt am Südfenster

und bei der Sweet Million F1 gibt's sogar schon erste Blüten :
   
allerdings schaut die ansonsten sehr vergeilt aus. Die stand nämlich nicht ganz so lange unter Kunstlicht.

Da sie aber schon Geiztriebe hatte, hab ich gleich mal einen Steckling draus gemacht :
   

Ansonsten hab ich vor einer Woche die restlichen Samen unter die Erde gebracht.
Das ganze schaut nun mittlerweile so aus :
   

folgende Sorten werden es dann dieses Jahr werden :

Tropical F1
Harzfeuer F1
Sweet Million F1
Gardeners Delight
Ananastomate
Sungold orange
San Marzano

geplant ist von jeder Sorte 2 Pflanzen in ein überdachtes Gartenbeet zu pflanzen (keine Kübel).

So, das war's vorerst mal. Ich werde natürlich weiterhin hier berichten.
Gruß Bernd
Zitieren
#2
Schön, dass Du schon so fleißig bist. Ich wünsche Dir viel Erfolg!!!
LG,
Johannes
Zitieren
#3
Wow da bist du aber schon lange fleissig!Trudi
Zitieren
#4
Hallo Bernd, so fängt es an....wink mal sehen wie viel Sorten es nächstes Jahr werdenYahoo
Deine Pflanzen sehen schon richtig gut aus:clapping:
LG sonne
Zitieren
#5
Vielen Dank erstmal.

@Trudi und Reiny ... naja, wenn man Chilis anbaut muss man schon ein bisschen früher anfangen, und da sind die Tomaten halt nebenbei mit aufgezogen worden Yes

@sonne ... nee nee, ich kann mich da seit Jahren echt zurückhalten. So ca. 14 Tomatenpflanzen reichen uns da voll und ganz aus zum Selbstversorgen smile
Gruß Bernd
Zitieren
#6
Seid Ihr zu zweit? Wir sind zu viert, und 25 Pflanzen waren letztes Jahr zu wenig. Das war dann eher so ein Gag. Dieses Jahr werden es 50 oder noch mehr...
LG,
Johannes
Zitieren
#7
(13.03.13, 22:23)Reiny schrieb: Dieses Jahr werden es 50 oder noch mehr...

:eek: ... also wir sind auch eine 4köpfige Familie, aber wie gesagt uns reichen da die geplanten 14 Pflanzen wie jedes Jahr aus.
Gruß Bernd
Zitieren
#8
Unsere 25 Pflanzen reichten nur für den morgendlichen Tomaten-Zwiebel-Salat. Das war uns zu wenig. Mein Onkel hatte 40 Pflanzen (er lebt mit seinem Vater zusammen). Die haben gereicht. Er hat auch eingekocht, die essen jetzt noch davon.
LG,
Johannes
Zitieren
#9
Viel Erfolg bei deiner Tomatenselbstversorgung Bernd. smile Und natürlich Sonne. Sun

Edit sagt: Uups. Der Thread ist etwas älter.
Liebe Grüße Sebastian
Zitieren
#10
Hallo Sebastian,
ja ist ein bisschen älter :laugh: aber Tomaten baue ich natürlich immer noch an.
Viele Grüße an dich :clapping:
Gruß Bernd
Zitieren