Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 4.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeiner Treffpunkt Tomate 2013
#1
Star 
Hallo Tomatenfreunde,
ich möchte dieses Jahr mal wieder gerne einen "allgemeinen" Thread eröffnen smile

Er soll vor allem jenen Forenmitgliedern, die keinen eigenen Thread über ihre Tomaten anlegen und betreuen wollen bzw. können (z.B. aus Zeitgründen) die Möglichkeit geben -auch im kleineren Rahmen- über ihren Tomatenanbau zu berichten.

Ist das so okay für euch ?

Grüßle, die Hex :nono1:
Grüßle aus BaWü
Zitieren
#2
Hallo.

Ich finde das eine gute Idee.

Franz.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#3
Finde ich gut.:clapping:
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#4
Hallo Hex,
Super Idee !:clapping:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#5
Ah hallo, super Sache. Ich fang gleich mal an, denn seit gestern Abend ist meine Anbauliste fertig:
Blueberry
Indigo Rose
Green Zebra
Tschio Tschio San
Sweet Israeli
Plum Lemon
Blue Striped
Großmutters Bauerntomate
Armenian
Violette Fleischtomate
Winterkeeper
Maltitzer Braune
Moonglow
Reisetomate
Omar´s Lebanese
Fence Row Cherry
Gary O´Sena
Nuits Australes
Kasachstan Rote Flasche
Finca Somia
-> Die kommen alle ins Tomatenhaus.
Scoresby Dwarf
Big Sungold Select
Sungold Select II
Hundreds and Thousands
Dancing with Smurfs
Fuzzy Wuzzy
Koralik
Gummibärchen
Hawaiian Currant
Schmatzefein
Ildi
Wapsipinicon Peach
Green Doctors
Goldita
Maiglöckchen
Osu Blue
->Das sind fast alles Cocktailtomaten, die kommen in große Kübel auf den Balkon.
Dann kommen auch noch zahlreiche Ampeltomaten wie Pendulina, Gartenperle, Himbeerrose, Spoon.
Ich habe mich schwer zurückgehalten in diesem Jahr smile *stolz bin* Es kann aber auch sein, dass die ein oder andere Sorte noch ersetzt wird, wenn nix keimen sollte. Ich habe von einigen Sorten nurmehr 2 Körnchen.
LG Anja
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum. (Dieter Kienast)
Zitieren
#6
Hallo Anja,

hast eine schöne Auswahl getroffen. :thumbup: :clapping:
Und es sind reichlich Sorten.

(29.01.13, 11:14)Anja1411 schrieb: Indigo Tears

Kann es sein, dass du die Indigo Rose mit der Blue Tears zusammen
geschmissen hast ? wink

Die Sorte Gummibärchen hört sich auch vielversprechend und interessant an...:whistling:
Bin auf deine Erfahrungen und Berichte gespannt. smile
Zitieren
#7
Indigo Rose muss es heissen, sorry :blush:
Habs grad geändert.
LG Anja
Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum. (Dieter Kienast)
Zitieren
#8
Auf los geht's los.
Die Saison 2013 ist gestartet mit 55 Sorten.
Wie immer im Keimbeutel. Da ich keine Lust habe 55 Beutel zu schneiden......
Saison 2013 Keimbeutel XXXL.

Mise en Place

Samen
Suppenlöffel.
Zewa 5x gefaltet, dann geviertelt. Auf dem Löffel nochmals gefaltet = 10 Lagen
Schere
Filzstift (Wasserfest)
Plateau. 4 Lagen Zewa nass ( Damit die Löffel nicht rutschen )
Wasserschale zum Zewa tauchen. Ist tropfnass, ersetzt einweichen.
Kleiner Löffel für die Samen.
Zahnarzt Häcken zum platzieren.
Teller für die eingepackten Samen.
Abdeckhauben. oder grosse Gefrierbeutel. (Duschhauben?)

[Bild: xxxlbeutel1i6qtl.jpg]

[Bild: xxxlbeutel24zrjn.jpg]

[Bild: xxxlbeutel3gbrdj.jpg]

[Bild: xxxlbeutel46hrm5.jpg]

[Bild: xxxlbeutel64nohf.jpg]

[Bild: xxxlbeutel71rqd5.jpg]

[Bild: xxxlbeutel0zp32.jpg]

Der Rest erklärt sich von selber.

Ich habe so 55 Sorten a 3-5 Samen optisch immer im Blick
auf einer Flache von 100 X 30 cm

Zitieren
#9
Alfred,

Deine Ideen sind wie immer phänomenal...:ohmy:

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#10
Hallo Alfred.

Tolle Darstellung:thumbup:

Ich lerne.

So was hab ich noch nie gesehen, geschweige gemacht.sad

Franz
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren