Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
wemu's Chili und Paprika 2024
#41
(03.07.24, 09:54)grill-fan schrieb: Das dürfte wieder eine große Ernte scharfer Dinger werden.. . :thumbup:

Das wäre auch gut so, die Vorräte gehen langsam aber sicher zur Neige.
Vorallem vom Roten Riesen (der Lieblingsrocoto meiner Frau) ist alles aufgebraucht.

Meine jüngere Schwester hat dieses Frühjahr von mir auch 2 Rocotopflanzen bekommen,
eine davon ebenfalls der Rote Riese. Nachdem ich ihr letztes Jahr einige Früchte der milderen P360
abgegeben habe ist sie auch auf den "Rocotogeschmack" gekommen  wink

LG  Werner
Zitieren
#42
Das sieht ja gut aus bei dir Werner!
Hier ist es  mal wieder sehr regnerisch und kühl, aber es läuft.
LG Peter
Zitieren
#43
Super, ich habe auch Rocoto. Sie blühen gerade. Ich hoffe auf ein paar Früchte, weit weg von deinen Riesen. Meine Pflanzen sind gerade mal 50cm. Aber noch ist ja Zeit und zur Not kommen die Kübel später noch ins Folienhaus.
Gruß Kati

Zitieren
#44
(08.07.24, 22:10)katekit schrieb: Super, ich habe auch Rocoto. Sie blühen gerade. Ich hoffe auf ein paar Früchte, weit weg von deinen Riesen. Meine Pflanzen sind gerade mal 50cm. Aber noch ist ja Zeit und zur Not kommen die Kübel später noch ins Folienhaus.

Wenn am Ende der Saison noch grüne Früchte vorhanden sind einfach in den Keller legen, die reifen sehr gut nach.
Das funktioniert oftmals besser als wie wenn die Pflanzen dann im November oder Dezember bei Temperaturen knapp über 0° noch im GWH stehen.

LG  Werner
Zitieren
#45
Am Sonntag 2 Exemplare der Paprikasorte Grueso de Plaza geernted.

die größere der beiden brachte immerhin 215g auf die Waage

[Bild: 48391153ps.jpg]

Überrascht hat mich das sehr dicke Fruchtfleisch, mit schönem Paprikaaroma.

[Bild: 48391154fb.jpg]

LG  Werner
Zitieren
#46
Der sieht toll aus der Paprika. Stehen die bei dir im Gewächshaus oder?
Gruß Steffi
Zitieren
#47
(15.07.24, 22:07)womotomate schrieb: Der sieht toll aus der Paprika. Stehen die bei dir im Gewächshaus oder?

Sie stehen vor den Tomatenpflanzen im überdachten Freiland.
Bei schlechtem Wetter wird daraus ein Folienhaus.
Zwischen Ende März und Mitte Mai waren sie in Töpfen im GWH.
Zitieren
#48
Das klingt optimal
Gruß Steffi
Zitieren
#49
Eine schöne Ernte Werner!

Wie immer läuft es bei Dir.

Mal eine Frage: Hast du zufällig Saatgut von der Rocoto Marlene SLP?
Ich plane schon für die nächste Saison.
LG Peter
Zitieren
#50
(Gestern, 10:27)Painkiller schrieb: Eine schöne Ernte Werner!

Wie immer läuft es bei Dir.

Mal eine Frage: Hast du zufällig Saatgut von der Rocoto Marlene SLP?
Ich plane schon für die nächste Saison.

Hallo Peter,

sorry, die Marlene SLP hatte ich bisher noch nicht im Anbau :noidea: 

LG  Werner
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wemu's Chili und Paprika 2018 wemu 3 3.043 14.06.18, 21:43
Letzter Beitrag: wemu