Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Braune Stellen an den Tomatenblättern
#11
Hallo, 
sorry für die späte Rückmeldung, hier die Fotos vom Treibhaus. Ich habe noch zwei Fragen 
Kann man die Früchte der Tomaten trotz Samtpfleckenkrankheit essen? 
An einigen Tomaten habe ich diese dunklen Punkte, diese sind mir vorher nicht aufgefallen wisst ihr was das ist? 

Besten Gruß


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#12
ja tomaten sind nässe empfindliche freilandgewächse
geht im gh nur bei dauerumluft und luftigem  abstand

!!gurken und tomaten vertragen sich eh nicht zusammen!!

am besten mit dächlein geschützt an luftiger stelle probieren
herzliche grüsse von tomatenkind
Zitieren
#13
Hallo, 
danke für die Rückmeldung bezieht sich das ja darauf dass man die Früchte essen darf? 
Kennt ihr denn auch solche dunklen Punkte auf den Tomaten?
Zitieren
#14
(24.07.17, 13:48)Fenguli schrieb: Hallo, 
danke für die Rückmeldung bezieht sich das ja darauf dass man die Früchte essen darf? 
Kennt ihr denn auch solche dunklen Punkte auf den Tomaten?

grün kannste sie sowieso  nicht essen
entsorgen ... so weh es tut
herzliche grüsse von tomatenkind
Zitieren
#15
Kann man denn die Früchte essen wo die Blätter die Samtfleckenkrankheit haben?
Wie ist das mit den Pflanzen wo bei den Tomatenfrüchten dunkle Stellen dran sind, sollen dann alle Früchte entsorgt werden oder können die ohne dunkle Stellen gegessen werden?

Danke
Zitieren
#16
(24.07.17, 10:15)Fenguli schrieb: Hallo, 
sorry für die späte Rückmeldung, hier die Fotos vom Treibhaus. Ich habe noch zwei Fragen 
Kann man die Früchte der Tomaten trotz Samtpfleckenkrankheit essen? 
An einigen Tomaten habe ich diese dunklen Punkte, diese sind mir vorher nicht aufgefallen wisst ihr was das ist? 

Besten Gruß

http://www.exotic-samen.de/Schaedlinge_Krankheiten.htm

Giftig sind die nicht. Kann aber sein, dass Du einige mit Braunfäule hast. Die spuckst Du aber sowieso gleich aus, weil nicht schmeckt. Wenn aber die Pilze verhindern willst, würde ich die ganze Pflanze entfernen, sonst hast Du vielleicht nächstes Jahr wieder. Ob sprüchen mit Hexengebräu reicht weiß ich nicht. Dazu müßen die Experten was sagen. Bei Samtfleckenkrankheit kannst Du auch nicht viel machen. Ich würde alles ernten was gut schmeckt und abwarten. Vielleicht meldet sich noch jemand, wer das Problem schon hatte.

Liebe Grüße
Peter

Ps: http://www.lilatomate.de/tomatologie-2-t...vermeiden/
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gelbe / Braune Flecken auf den Tomatenblättern Klabautermann 3 300 13.05.21, 22:11
Letzter Beitrag: Klabautermann
  Gelbe Blätter und braune Stellen? jenjenst 6 1.059 15.08.20, 19:06
Letzter Beitrag: jenjenst
  Braune glänzende Flecken auf Tomatenblättern BhutMatt 12 1.574 04.06.20, 14:39
Letzter Beitrag: Mayapersicum
  Braune/Schwarze Stellen Frankfurteradler93 9 3.275 25.06.15, 12:04
Letzter Beitrag: Frankfurteradler93
  Braune Stellen Topaci 22 13.416 13.06.11, 17:55
Letzter Beitrag: Hex