Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Braune Stellen
#11
das ist keine Krankheit, ich habe meine Tomaten nochmals gespritzt - und jetzt haben einige Sorten das auch, das kommt, wenn nicht jede Sorte verträglich ist... das Problem hat man bei den neueren Spritzmitteln alle... das ist für mich ja auch der Grund lieber bei Euparen zu bleiben, damit habe ich noch nie was bemerkt, dass sich eine Pflanze nicht verträgt!
LG Marius
Zitieren
#12
Hallo Tomatenzüchter,

ich habe jetzt meine Pflanzen durchsortiert, Pflanzen die gesund aussehen, Pflanzen mit braunen Stellen und Pflanzen mit auf einmal schmalen Blättern. Bei einigen Pflanzen die diese braunen Stellen haben, hat sich die Bräune bis auf den Stengel ausgeweitet. Habe dann mit Magermilch/Wasser gespritzt, und sie wachsen tatsächlich weiter.

Die schmalblättrigen Pflanzen scheinen, nach dem was ich so im Internet gefunden habe, einen Virus (oder mehrere) zu haben. Einige wenige werde ich entsorgen, da sie noch sehr klein sind und irgendwie nicht ordentlich weiter wachsen. An anderen sind schon Tomaten dran, diese Pflanzen lass ich stehen bis die Tomaten reif sind. Wenn sie denn so lange durchhalten.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#13
Achso, das ist bei dir auch auf den Stängeln????
Forenmitglieder, was meint, ihr - will nix behaupten, obs Phytophtora ist!
LG Marius
Zitieren
#14
Nur bei 3 Pflanzen an den Stengeln. Eine habe ich geköpft, da ist es bisher auch nicht wieder aufgetaucht, die beiden anderen wachsen nach Magermilchbehandlung weiter.

Wie gesagt, die Guten stehen im Zelt, die anderen draußen...
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#15
Meine Pflanzen lassen anscheinend nix aus, jetzt auch in Schwarz:

       
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#16
Ja, so sieht es an ein paar von meinen auch aus - ich sage, dass ich zu scharfe Spritzbrühe hatte... allgemein ist das Mittel eh nicht so verträglich... was denn auch sonst, mal wieder Bio-Zeugs von Neudorff, welches nix taugt
LG Marius
Zitieren
#17
@Tomatenzüchter

Ich hab die Blätter einfach abgekniffen und ab damit in die Mülltonne. Es war auch nur an wenigen Blättern. Abwarten, oder? :huh:
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#18
jop... bei mir ist alles verwachsen, ich sag ja, war bei mir von der Spritzung... man sieht mal wieder, dass Bio auch nicht immer das wahre ist!
Zitieren
#19
Versucht doch mal eine Spritzung mit Ackerschachtelhalmbrühe zur Pfanzenstärkung. Klick
Zitieren
#20
Hallo Topaci,
lass die Tomaten mal - spritz mit Hexengebräu, wenn das Rezept brauchst, ne PN an mich.
Das Rapsöl wo da drin ist, enhält Lecitin - wirkt wie ne Blattdüngung.
Googel mal unter "Steinhauers Mehltauschreck". Ich hab das Rezept so abgeändert auf Bestandteile, die ich immer im Haus habe, das ist Backpulver oder Natron, Rapsöl und Spülmittel oder Kaliseife.
LG asmx
PS: Bitte keine NATRON verwenden, hab im Moment Rückmeldungen bekommen, dass dadurch die Blätter verbrennen!!!!!
Ans Rezept halten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Braune Stellen an den Tomatenblättern Fenguli 15 3.951 24.07.17, 19:34
Letzter Beitrag: peter333
  Braune/Schwarze Stellen Frankfurteradler93 9 2.177 25.06.15, 12:04
Letzter Beitrag: Frankfurteradler93