Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Güße aus der Wetterau
#1
Gude, Moin, Servus zusammen,

ich mochte früher nie Tomaten, das war zum davonlaufen, bis ich mit einem Freund in Südfrankreich bei einer befreundeten Familie war und eines Mittags schon aufgetischt war, ein Teller voller Tomaten und mein Gedanke war "wie sollst du das runterbekommen". Was soll ich sagen, es waren die besten Tomaten die ich je gegessen habe.

Letztes Jahr war irgendwie alles anders und hatte auch sein Gutes. Ich hatte mich schon einmal vor Jahren mit Chilis versucht, so aus dem Bauch raus, und es hat sogar funktioniert und natürlich Spaß gemacht. Seit Corona und Homeoffice habe ich das allgemeine Gärtnern entdeckt. Im Mai ein Hochbeet gebaut und bepflanzt, wir hatten über den Sommer immer Salat, das war schon klasse. Die Tomatenpflanzen aus dem Markt sind mir fast über den Kopf gewachsen, viel Ertrag, kaum Geschmack. Das soll dieses Jahr anders werden. 30 Tomatensorten, 22 Chilisorten. Ich bin gespannt und drücke mir die Daumen. [Bild: wink.png]
Grüße Michael
Zitieren
#2
Moin Michael und herzlich Willkommen im Forum.

Zitat:Das soll dieses Jahr anders werden. 30 Tomatensorten, 22 Chilisorten.
Nicht schlecht. Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Erfolg.
Zitieren
#3
(04.02.21, 18:16)Painkiller schrieb: Moin Michael und herzlich Willkommen im Forum.

Nicht schlecht. Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Erfolg.

Dankeschön.
Grüße Michael
Zitieren
#4
Hallihallo an den nächsten "Überläufer" von den Chilis wink

Freut mich, dich nun hier auch zu lesen!

LG
Mera
Zitieren
#5
(04.02.21, 22:13)Meralin schrieb: Hallihallo an den nächsten "Überläufer" von den Chilis wink

Freut mich, dich nun hier auch zu lesen!

LG
Mera

Genau Mera 
Da fällt mir ein, dass ich heute eigentlich noch auf "Überläufer" gehen wollte, aber es ist ziemlich bewölkt bei uns.
Grüße Michael
Zitieren
#6
Hallo Michael,

schön Dich ebenfalls hier zu sehen.
Wünsche Dir neben den Chilis auch eine erfolgreiche Tomatensaison.

schöne Grüße aus dem Nordschwarzwald

Werner
Zitieren
#7
Herzlich Willkommen!!!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Danke für die freundliche Aufnahme Werner und asmx91
Grüße Michael
Zitieren