Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Favoriten 2020 und Versuch einer Identifizierung
#1
Liebe Tomi-Freunde,

die Saison neigt sich ja so ganz langsam ihrem Ende zu (bei mir jedenfalls), noch schwelge ich, aber die ersten Stöcke sind auch abgeerntet und ich schätze, in drei Wochen spätestens sind bei mir die letzten reif.

Ich habe einige klare Favoriten 2020, tw. überraschend, tw. wiederholt, nämlich:

Lime Green Salad - überraschender Ertrag leckerer, gar nicht so kleiner, schöner Früchte (erstmaliger Anbau)
Glacial Zebra (das zweite Jahr im Anbau, das zweite Jahr super)
Xanadu Green Goddess (dto.) - und dann meine Dwarfs. Nämlich 

Dw. Babylons Glow (wuuuunderschöne, leckere, große Früchte mit gutem Ertrag - erstmalig im Anbau)
Dw. Fred´s Tie Dye (zum drittenmal hintereinander im Anbau, zum dritten Mal hintereinander in den Favoriten)
Dw. ??? : hatte ich als Dwarf Sweet Scarlett ausgesät, ist aber eine mir völlig unbekannt. Vielleicht kennt sie ja jemand von Euch. Kurze Beschreibung: Beefsteak-Form, Früchte ca. 50-150 g schwer, blaßgelb mit Antho-Anteil rund um den Stilansatz, leckerer, würziger Geschmack. Verhältnismäßig frühreifend (erste Früchte Mitte Juli). sehr guter Ertrag (bester unter allen meinen 8 Dwarfs), Pflanze kartoffelblättrig, typische Dwarf-Eigenschaften, ca. 1,50 m hoch. Foto hab ich angehängt,  oder besser gesagt, versucht (zum ersten Mal), ich hoffe, es hat funktioniert. Wäre dankbar, wenn sie jemand identifizieren könnte, denn die kommt definitiv nächstes Jahr wieder. 

Ach ja, ich ziehe alle Dwarfs im Hochbeet, alle anderen Sorten in Kübeln oder Töpfen.

Jetzt bin ich gespannt auf Eure Erfahrungen bzw. Meinungen zu meiner gelben unbekannten.

Liebe Grüße

Kerstin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
Wenn Deine gelbe nicht kartoffelblättrig wäre würde ich sagen die Früchte sehen der Belle Coeur ähnlich und diese wird lt. Samenshops auch nur max. 1,50m, aber überall steht das diese normalblättrig ist. Selbst hatte ich diese allerdings noch nicht angebaut, aber "Painkiller":

https://www.tomaten-forum.com/showthread...882&page=5

Es gibt ja aber so viele Sorten vielleicht hat einer noch ne andere Sortenidee.
Gruß Steffi
Zitieren
#3
Hallo Steffi,

danke für Deine schnelle Antwort. Die Belle Coeur ist es definitiv nicht, die hatte ich letztes Jahr im Anbau, wobei die bei mir deutlich höher war, ich schätze mal 1,80. Aber die Früchte der Bell Coeur haben ja diese niedliche blaue Spitze, sind auch runder und kleiner als meine diesjährigen. Die sind deutlich "platter" ;-). Aber dennoch - danke :-D.

Liebe Grüße

Kerstin
Zitieren
#4
Hallo Kerstin, kannst du mal ein Foto von der ganzen Tomatenpflanze machen, ich habe mich ein bisschen mit Dwarf beschäftigt.
Gruss Bärbel
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren