Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Krankheit oder Mangel?
#1
Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich bin neu in der Tomatenwelt und habe Schwierigkeiten den Mangel oder die Krankheit zu identifizieren. Kann mir jemand helfen?


Liebe Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
#2
Also das erste Bild zeigt Magnesiummangel. Bei den beiden anderen bin ich unschlüssig.
Mach mal ein Bild das die gesamte Pflanze zeigt und sind das verschiedene Pflanzen? Stehen die im Kübel oder im Freiland, wie düngst du?
Gruß Steffi
Zitieren
#3
(06.07.20, 19:53)womotomate schrieb: Also das erste Bild zeigt Magnesiummangel. Bei den beiden anderen bin ich unschlüssig.
Mach mal ein Bild das die gesamte Pflanze zeigt und sind das verschiedene Pflanzen? Stehen die im Kübel oder im Freiland, wie düngst du?

Hey Steffi, danke schon mal für die Einschätzung!

Die Pflanzen vom zweiten und dritten Bild stehen ungeschützt im Freiland. Gedüngt wurde bisher einmal bei Pflanzung mit Kleepura. Gestern habe ich nachgedüngt. Ich versuche heute Abend mal ein Foto von der gesamten Pflanze zu machen.

Danke nochmals!


Liebe Grüße
Zitieren
#4
Da dein Dünger gar kein Magnesium enthält, nützt auch das Nachdüngen damit nix. :whistling:
Zitieren
#5
Bild 1 Helle Blätter zwischen den Adern Hinweis auf Magnesium Mangel
Bild 2 rötliche Flecken zwischen den Aderen Phosphor Mangel.

Also der Dünger (6,66 Euro/kg) ist recht bescheiden in der Konzentration und man braucht sehr viel. 7 Hände auf 1qm, bei  1 Hand ca. 45 g = 315g,  Nachtdüngung 4 Hände alle 6 Wochen. Naturland-zertifizierter Universaldünger (N - P - K 3,5 - 0,8 - 3,4), am besten ist für Tomaten 2:1:3 (Verhältnis) plus Mg, S, Bor, Fe & Ca. Ausserdem ist dieser Dünger wohl erst verfügbar wenn er durch Mikroorganismen verfüg bar ist. Ich würde einen Flüssigdünger empfehlen mit diesen Nährstoffen, ( P, Mg, Ca ) .

N ist für Wachstum Blätter
P u K für Blüten und Früchte, Zellwachstum.
Mg Photosynthese.
Ca Früchte

Düngen ist eine Wissenschaft für sich in bin gerade erst im 1. Semester
Peter

[quote pid='119444' dateline='1594108842']
Gedüngt wurde bisher einmal bei Pflanzung mit Kleepura. Gestern habe ich nachgedüngt. Ich versuche heute Abend mal ein Foto von der gesamten Pflanze zu machen.
[/quote]
Zitieren
#6
(07.07.20, 15:14)peter_muc_one schrieb: Bild 1 Helle Blätter zwischen den Adern Hinweis auf Magnesium Mangel  
Bild 2 rötliche Flecken zwischen den Aderen Phosphor Mangel.

Also der Dünger (6,66 Euro/kg) ist recht bescheiden in der Konzentration und man braucht sehr viel. 7 Hände auf 1qm, bei  1 Hand ca. 45 g = 315g,  Nachtdüngung 4 Hände alle 6 Wochen. Naturland-zertifizierter Universaldünger (N - P - K 3,5 - 0,8 - 3,4), am besten ist für Tomaten 2:1:3 (Verhältnis) plus Mg, S, Bor, Fe & Ca. Ausserdem ist dieser Dünger wohl erst verfügbar wenn er durch Mikroorganismen verfüg bar ist. Ich würde einen Flüssigdünger empfehlen mit diesen Nährstoffen, ( P, Mg, Ca ) .

N ist für Wachstum Blätter
P u K für Blüten und Früchte, Zellwachstum.
Mg Photosynthese.
Ca Früchte

Düngen ist eine Wissenschaft für sich in bin gerade erst im 1. Semester
Peter

[quote pid='119444' dateline='1594108842']
Gedüngt wurde bisher einmal bei Pflanzung mit Kleepura. Gestern habe ich nachgedüngt. Ich versuche heute Abend mal ein Foto von der gesamten Pflanze zu machen.

[/quote]

Hey Peter,

danke für deine ausführliche Antwort!! Bin jetzt ne ganze Ecke schlauer. Den Dünger benutze ich allen voran aus ideellen Gründen, ich weiß, dass das P/L-Verhältnis ziemlich mist ist :/ Die Pflanzen aus Bild 1 habe ich heute bereits mit Magnesiumsulfat blattgedüngt und kümmere mich morgen mal um die anderen. Hoffentlich hilft es smile

Liebe Grüße
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tomatenpflanze Mangel/Krankheit? Etnoir 7 232 16.07.20, 22:39
Letzter Beitrag: Mayapersicum
  Welche Krankheit od. nur Mangel Walti 7 1.928 13.04.17, 11:23
Letzter Beitrag: NC1983
  Krankheit oder Mangel? MartinaS 2 1.219 04.08.16, 13:38
Letzter Beitrag: MartinaS