Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Günter's Sonstiges 2020
#1
Der Bärlauch kommt auch. Wächst in großen Schritten.  :clapping: 

[Bild: brlauch01.03.2020_erkw8.jpg]

Liebe Grüße Günter


Zitieren
#2
Auch das Zitronenblatt bekommt die ersten Knospen und möchte raus in den Frühling.   smile 

[Bild: zitronenblatt02032020ucj0s.jpg]

Liebe Grüße Günter


Zitieren
#3
Letztes Jahr wurden meine ganzen Kalettes weggefressen. Ich habe die Amseln in Verdacht. Dieses Jahr wurde ein Schutz errichtet.  :clapping: 

[Bild: kalettes_25052020vjkqw.jpg]

Liebe Grüße Günter


Zitieren
#4
Wilde Erdbeeren

[Bild: erdbeeren2905202021jjt.jpg]



Kurkuma lässt sich auch blicken.  smile 

[Bild: kurkumahrjnt.jpg]

Liebe Grüße Günter


Zitieren
#5
Oh so schöne Walderdbeeren. Ich habe auch ganz viele Walderdbeeren.

Für Ertrag habe ich mir heuer die Lambada Erdbeere besorgt. Eine der besten für mich, nachdem ich viele Sorten ausprobiert habe, von Mieze Nova, Mieze Schindler bis Asia oder Mara de Bois und noch vielen weiteren...

Da es bei uns sehr trocken ist, weil unser Boden so steinig ist und kein Rasen wächst teilweise, versuche ich jetzt Erdbeeren statt Rasen zu pflanzen an den rasenlosen Stellen. Im Hochsommer sind direkt Furchen und Risse wg. der Trockenheit, aber Walderdbeeren vertragen das offensichtlich.
Zitieren
#6
Ja, das stimmt Susa. da wo sie stehen, ist es sehr trocken. Man sieht auch die ganze Erde auf dem Bild, die vom Wind auf die Blätter gepustet wurde.

Hier ein paar Einblicke in den Chili- / Tomatenlosen Bereich des Gartens. smile 
Wenn es wieder so ein trockener Sommer wird, sieht es da bald nicht mehr so schön aus.

[Bild: garten_2_300520203rkd9.jpg]
[Bild: garten_28052020j3kt1.jpg]

Und ein paar Gurken. ;-)

[Bild: gurken3005202003kdp.jpg]

Liebe Grüße Günter


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Günter's Sonstiges 2019 Günter 16 1.579 19.07.19, 17:53
Letzter Beitrag: Günter
  Günter's Sonstiges 2018 Günter 76 12.524 06.12.18, 21:59
Letzter Beitrag: wemu
  Günter's Sonstiges 2017 Günter 82 12.984 02.09.17, 19:31
Letzter Beitrag: Mayapersicum
  Günter's Sonstiges 2016 - Sie blüht ! :-) Günter 26 6.937 05.08.16, 17:31
Letzter Beitrag: Günter
  Günter's Sonstiges 2015 Günter 114 23.281 27.10.15, 15:05
Letzter Beitrag: Jerry
  Günter's Sonstiges 2014 Günter 37 10.315 13.08.14, 16:58
Letzter Beitrag: Günter