Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
virgi's Garten 2020
#1
So, nun will ich auch endlich mal  meine Sorten für dieses Jahr vorstellen.
Es sind einige bewährte Sorten, aber auch ein paar neue dabei.

Hier meine Liste

Arielle
Black Krim
Chocolate Stripes
Cookie
Dattel Fuerte
Danube
Extravagante Rouffiange
Goldita
Green doctors frosted
Gajo de Melon
Honigtomate
KBX
Lucky Tiger
Microberry
Orange Russian
Ramalett Mallorquin Pegueno
Thunder Mountain
Wonderful Miracle

Als Ampeltomaten sind  Cherry Cascade und neu die Small Egg vorgesehen.

Bei den Topftomaten habe ich bereits Yellow Canary und Whippersnapper ausgesät. Außerdem zwei Sorten
Physalis

Ein paar Bilder gibt es auch schon


[Bild: img_0002kojvg.jpg]

Das ist die Extravagante Rouffiange mit der sehr langen Reifezeit



[Bild: img_0005dgk75.jpg]

Piment d'Espellette




[Bild: img_0009tzj7j.jpg]

Und hier Yellow Canary, Whippersnapper oder Dreikäsehoch und die beiden Physakis-Sorten Schönbrunner Gold und Bea's Dicke


Die Melonensamen sind gerade dabei zu keimen. Die restlichen Tomaten kommen erst Anfang März in die Keimbeutel.

Danke an alle Samenspender!

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#2
Tolle Liste uns so. Viel Erfolg.

Bald gehts bei mir auch los.

 LG Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#3
Danke Frank!

In deiner Liste habe ich gelesen, dass du auch die Extravagante Rouffiange hast. Ist die bei
dir auch neu?

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#4
Hallo Gudrun, Give_rose 
Schöne Liste ! :clapping: :clapping: :clapping: Ich kenne aber nicht alle.  Du hast aber schon tolle Pflanzen ! Yahoo 

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#5
(24.02.20, 20:22)virgi schrieb: Danke Frank!

In deiner Liste habe ich gelesen, dass du auch die Extravagante Rouffiange hast. Ist die bei
dir auch neu?

Liebe Grüße
virgi

Nee. Die hab ich schon 3 Jahre. Kommt dieses Jahr auch wieder rein, weil gutes und seltsames Aussehen und dannist sie auch gut zu essen.
LG FRank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#6
sieht alles schon sehr gut aus... meine Tomaten sind noch im Keimbeutel...oder noch in der Warteschleife...Viel Erfolg
Let´s make our tomatoes great again!
Zitieren
#7
Auch bei mir hat die Raus-und Reinschlepperei der Tomaten begonnen. Heute durften meine Tomaten und Co.
mal wieder an die frische Luft. Hatte es gestern schon versucht, aber durch die vielen Wolken war es einfach zu kalt.
Zeitweise hatten wir mal gerade so 8° auf dem Terrassentisch. Heute war es wesentlich wärmer und wolkenfrei.
Bei dieser Gelegenheit hab ich dann gleich mal ein paar Bilder gemacht.

[Bild: img_00285lk0b.jpg]

Die fast gesamte Mannschaft




[Bild: img_0032s7j4b.jpg]

Diese Ampeltomaten sind jetzt 2 1/2 Wochen alt (die Green doctors frosted ist dazwischen gerutscht).



[Bild: img_0036u5jfr.jpg]


[Bild: img_0039likrn.jpg]


[Bild: img_00342tj4e.jpg]

Diese kleinen Pflänzchen (die letzten 3 Kästen) sind jetzt zwischen 8 - und 10 Tagen alt (oder noch jünger). Da sieht man den
Unterschied zu den etwas älteren Ampeltomaten recht deutlich.
 




[Bild: img_0042b6jhg.jpg]

Das sind zwei kleine Topftomaten Yellow Canary bereits mit Blüten, die man aber auf dem Bild kaum erkennen kann.



[Bild: img_0029fujjf.jpg]

Das ist die Extravagante Rouffiange, ebenfalls mit Blüten.



[Bild: img_0044wfk2i.jpg]

Hier meine beiden Chilis (Piment d'Espelette), ebenfalls mit Knospen. Sie sind heute 8 Wochen alt.


Und dann habe ich noch die beiden Physalissorten Schönbrunner Gold und Bea's Dicke ausgesät

[Bild: img_002506kv0.jpg]


Und zum guten Schluss noch zwei Melonen

[Bild: img_0024ckkar.jpg]


Allen Mitlesern noch einen schönen Rest-Sonntag und bleibt gesund.

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#8
Super sieht die Extravagante Rouffiange aus. Toll , bei mir hat sie nur rumgezickt.Ich habe aus diesm Grund dieses Jahr nicht ausgesät.
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#9
Sieht sehr gut aus..  Gratuliere..es läuft.. :thumbup: 

Bis zu den Eisheiligen wirst auch du an dem fröhliche Rein/Rausschleppen teil nehmen.. .


LG..
Zitieren
#10
(22.03.20, 19:31)grill-fan schrieb: Sieht sehr gut aus..  Gratuliere..es läuft.. :thumbup: 

Bis zu den Eisheiligen wirst auch du an dem fröhliche Rein/Rausschleppen teil nehmen.. .


LG..

Da kann ich mich nur anschließen, stehen alle sehr gut da, schön kompakt, da spargelt nichts.
Die beiden Piment d'Espelette ebenso wie Deine Melonen.

Hier war es heute auch sehr sonnig und gleichzeitig sehr kalt. Im Schatten heute Nachmittag nur 5°!
Alles raus und wieder rein tragen würde ich nicht schaffen, und bei den vielen Treppen von 2 Stockwerken
würde es vermutlich nicht lange dauern bis welche abstürzen würden.

Ich hoffe auf wärmere Temperaturen Anfang April, dann kommt alles ins GWH.

LG  Werner
Zitieren