Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Hallo aus Franken ??
#11
(09.02.20, 09:11)Hanna1967 schrieb: Hallo Dirk,

auch von mir ein herzliches Grias de aus  Niederbayern (Oberpfalznah).

Welche Pflanzlampen hast Du Dir gekauft?

Hallo Hanna

Ich kaufte mir verschiedene Lampen. Ob Links erlaubt sind weiß ich nicht und füge deshalb den Text der Beschreibungen ein.

• Roleadro LED Pflanzenlampe Pflanzenlicht 60w Pflanzenleuchte mit Timer 3H/6H/12H Heillgkeitsstufen Strip Wachsen licht Wachstumslampe IP65 Pflanzenlichter für Zimmerpflanzen Gartenarbeit Gewächshaus

• deaunbr Pflanzenlampe LED 100W Pflanzenlicht Grow Lampe E27 Wachstumslampe Vollspektrum für Gewächshäusern Garten Innengärten GrowBox Zimmerpflanzen Hydroponische Pflanzen und Gemüse


etship Pflanzenlampe LED, Pflanzenlicht, Pflanzenleuchte 72W, Wachsen licht with 144 Leds, Wachstumslampe Vollspektrum Wachstumslampe für Zimmerpflanzen mit Zeitschaltuhr, Plant Lights Stufenloses Dimmen.

Ich hatte vorher noch nie Pflanzenlampen, weshalb ich mich auch nach den Bewertungen richtete...
Zitieren
#12
(09.02.20, 19:43)Königin der Nacht schrieb:
(09.02.20, 09:11)Hanna1967 schrieb: Hallo Dirk,

auch von mir ein herzliches Grias de aus  Niederbayern (Oberpfalznah).

Welche Pflanzlampen hast Du Dir gekauft?

Hallo Hanna

Ich kaufte mir verschiedene Lampen. Ob Links erlaubt sind weiß ich nicht und füge deshalb den Text der Beschreibungen ein.

• Roleadro LED Pflanzenlampe Pflanzenlicht 60w Pflanzenleuchte mit Timer 3H/6H/12H Heillgkeitsstufen Strip Wachsen licht Wachstumslampe IP65 Pflanzenlichter für Zimmerpflanzen Gartenarbeit Gewächshaus

• deaunbr Pflanzenlampe LED 100W Pflanzenlicht Grow Lampe E27 Wachstumslampe Vollspektrum für Gewächshäusern Garten Innengärten GrowBox Zimmerpflanzen Hydroponische Pflanzen und Gemüse


etship Pflanzenlampe LED, Pflanzenlicht, Pflanzenleuchte 72W, Wachsen licht with 144 Leds, Wachstumslampe Vollspektrum Wachstumslampe für Zimmerpflanzen mit Zeitschaltuhr, Plant Lights Stufenloses Dimmen.

Ich hatte vorher noch nie Pflanzenlampen, weshalb ich mich auch nach den Bewertungen richtete...

Ergibt sich die Nachfrage,wieviele Pflanzen DU damit anziehen/kultivieren möchtest, bei 232 W .
Oder wird das eher ein Durchtesten ,welches Leuchtmittel das beste Ergebnis liefert ?
Zitieren
#13
(09.02.20, 20:42)grill-fan schrieb: Ergibt sich die Nachfrage,wieviele Pflanzen DU damit anziehen/kultivieren möchtest, bei 232 W .
Oder wird das eher ein Durchtesten ,welches Leuchtmittel das beste Ergebnis liefert ?

Ich habe mehrere Standorte, die verschiedene Temperaturen und verschiedene Lampen haben.
Ich kann dazu noch nichts sagen, da ich es dieses Jahr zum ersten Mal mache und nicht die geringste Erfahrung mit den Pflanzenlampen habe.
Eine einzelne ,,Birne" hat sogar 100W.
Eine dreiteilige Leuchte hat 72W, eine 4-teilige Reihe hat 40W und die andere 6-teilige Reihe hat 60W. 
Null Ahnung, was das Endergebnis sein wird.
Auf einem Biertisch habe ich eine waagerechte Leiter für die mehrteilige Pflanzenlampe gebastelt, die ich nach der Wachstumsgröße stufig verstellen kann.
Die Endergebnisse sind noch offen...
Zitieren
#14
(09.02.20, 19:28)Königin der Nacht schrieb:
(08.02.20, 23:41)Tomaten-Fundus schrieb:
(02.02.20, 10:49)Königin der Nacht schrieb: Hallo an alle

...  ,,Nonne Antonia" ... die Sorte Nonne Antonio sehr gelobt und darauf hingewiesen, dass diese nicht verkauft werden darf und deshalb nur schwierig zu bekommen ist.

"Nonna Antonina" heißt die Sorte, die Dich so begeistert.

Hallo

Wären wir in einem Bahnforum, wäre ich für solch einen Fehler (z.B. Lok 233 anstatt 232) nun gesteinigt worden. 
Ist dieser Fehler noch verzeihbar?
Mich selbst begeistert sie noch nicht, da ich deren Geschmack leider nicht kenne.
Letztes Jahr begeisterte mich ,,Artisan Pink Tiger". Die schmecken wortwörtlich saugut! Die,,Artisan Pink Tiger" werde ich deshalb dieses Jahr wieder aussäen.
Dieses Jahr besorgte ich mir wieder neue Sorten.

Verzeihbar ist alles, wenn man überhaupt von einem Fehler sprechen möchte.

Definitiv werden aber deine Google-Sucherergebnisse besser werden, wenn Du den richtigen Sortennamen kennst und auch verwendest.
Zitieren
#15
Ach ja. Du wirst dich schon rein finden.
Nonna Antonina sollte eigendlich wirklich nur zum Tauschen sein. Aber ich hab sie auch schon gesehen, dass sie gehandelt wird.
 Da gibts so Samenhaie.
 Auch zum Beispiel der Alte Kommunist..... Der sollte auch nur zum Tausch sein.

Wenn du die Namen nicht richtig weißt .... Hier gibt es erfahrene Leute. Das sind die wahren Tomatenlexikone.

LG Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#16
Hallo

Interessant. Bei Onkel Google sah ich den Alten Kommunist für 1,70€ pro 10 Samen. Sie soll gut schmecken. Und sie sieht auch gut aus.

Grüße aus Franken
Zitieren
#17
(10.02.20, 19:07)Königin der Nacht schrieb: Hallo

Interessant. Bei Onkel Google sah ich den Alten Kommunist für 1,70€ pro 10 Samen. Sie soll gut schmecken. Und sie sieht auch gut aus.

Grüße aus Franken

Stammi von mir.
 Ist auch eine gute Sorte. Hab ich vor Jahren zum Tausch weg gegeben. .......
       

Aber viele wissen dass sie von mir stammt.

LG Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#18
Hallo Dirk 
ich wünsche dir viel Erfolg 
ich fange auch erst dieses Jahr an vieles an Gemüse anzubauen 
Ist jetzt schon verdammt spannend
Bei mir sind aber Chili und Tomaten am meisten dabei da ich diese Sortenvielfalt mega finde
Ich habe hier schon viel gelesen und es ist schon jetzt verdammt spannend
LG aus Oberfranken 
Michaela
Zitieren
#19
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren