Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
wemu's Garten 2020
#51
Hallo Werner,

sieht alles nach viel Arbeit aus und viel Spaß bei den Paprikas. Ich habe
heute eine Pflanze geschenkt bekommen, da gab's nicht viel zu tun.


Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#52
Mal wieder tolle Bilder! Insbesondere die Auberginen gefallen mir sehr gut. Leider haben wir keine angezogen :/

Bin momentan auf der Suche nach guten Ideen für die Randbepflanzung eines großen Folientunnels. Leider fehlen an den Bögen die Ösen, in die man sonst einfach eine Schnur oder ein Drahtseil spannen kann. Die Betonstahlmatte mit den Pfosten (-> dein Bild mit den Gurken) scheint Potential zu bieten. Die Pfosten sind einfach eingeschlagen und die Matte tief reingedrückt, oder ist da sonst noch etwas versteckt? Das ganze ist soweit stabil? Würde da dann gerne Melonen ranken lassen, wenn ich denn irgendwo günstig Matten finde.
Happiness is only real when shared.
Zitieren
#53
Das sieht alles sehr sehr toll aus. Mögen auch im Schwarzwald die Spätfröste wegbleiben!
Let´s make our tomatoes great again!
Zitieren
#54
(19.05.20, 23:49)Oshibai schrieb: Mal wieder tolle Bilder! Insbesondere die Auberginen gefallen mir sehr gut. Leider haben wir keine angezogen :/

Bin momentan auf der Suche nach guten Ideen für die Randbepflanzung eines großen Folientunnels. Leider fehlen an den Bögen die Ösen, in die man sonst einfach eine Schnur oder ein Drahtseil spannen kann. Die Betonstahlmatte mit den Pfosten (-> dein Bild mit den Gurken) scheint Potential zu bieten. Die Pfosten sind einfach eingeschlagen und die Matte tief reingedrückt, oder ist da sonst noch etwas versteckt? Das ganze ist soweit stabil? Würde da dann gerne Melonen ranken lassen, wenn ich denn irgendwo günstig Matten finde.

Habe Dir bessere Fotos gemacht auf denen sieht man die eigentliche Konstruktion besser.
Sie besteht aus 3 Holzpfählen in die Erde geschlagen, dann die Baustahlmatte dazwischengestellt
und an den Holzpfählen befestigt (Schnur oder Draht oder Kabelbinder) was eben gerade zur Hand ist.



[Bild: 38587181yu.jpg]

Momentan ist tagsüber ein Fließ drüber wegen Sonnenbrandgefahr, Nachts und bei Schlechtwetter

kommt dann noch die grüne Gitterfolie darüber.


[Bild: 38587183tr.jpg]

[Bild: 38587184ys.jpg]


Dann habe ich 4 von meinen Kunststoffrundstäben soweit in die Erde gesteckt das der Bogen über die

Pfähle passt. Die beiden äußeren Kunststoffrundstäbe sind mit den Holzpfählen verschraubt.



[Bild: 38587185wr.jpg]

Zu den eingepflanzten 3 Gurken kommen bis in ca. 2 Wochen nochmal 4 weitere dazu.
Hatte die letzten 2 Jahre damit einen sehr guten Ertrag bis weit in den Herbst rein.

Vielleicht kannst Du ja irgend ein Detail bei Deinen Konstruktionen gebrauchen.

LG  Werner
Zitieren
#55
Hallo Wemu,
vielen Dank für die guten Bilder und die Beschreibung! Schaut sehr stabil aus, und dürfte auch von der Größe her sehr gut passen. Ich denke da muss ich nochmal mit Zollstock und Notizblock losziehen. Andere Frage ist, ob ich auf die Schnelle einigermaßen preiswerte Matten bekomme. Kleinanzeigen hat momentan leider nix in meiner Umgebung parat.

Edit: Eventuell muss ich mal auf dem Schrottplatz schauen!
Happiness is only real when shared.
Zitieren
#56
du könntest auch Estrichmatten nehmen, die sind glaube ich 1x2 Meter und kosten nicht viel.

schönen Gruß
ulrich
Zitieren
#57
Man muss nur wissen, wonach man suchen muss. Estrichgitter ist ein super Hinweis! Die scheinen nach kurzer Google Suche viel besser verfügbar und sind in entsprechenden Größen auch super günstig. Vielen Dank!
Happiness is only real when shared.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wemu's Garten 2019 wemu 63 5.364 30.11.19, 22:34
Letzter Beitrag: wemu
  wemu's Gemüse und sonstiges im Garten wemu 19 3.858 15.07.18, 16:06
Letzter Beitrag: wemu