Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
Mein Tomaten- und Gartenjahr 2020
#1
Ich wünsche allen ein schönes, neues, leckeres, schädlings- und krankheitsfreies Tomaten- und Gartenjahr 2020!

So langsam beginne ich meine Planung für diese Saison. Es wird recherchiert, getüftelt, ausgesucht... :news: Kaffee   Glasses
Und deshalb wird es nun Zeit für einen neuen Threat. 
 
Da die letzte Saison wirklich sehr lecker war, wird es einige Wiederkommer geben, die einen festen Platz haben, aber es wird auch viel Neues geben.

Vielen Dank Give_rose  möchte ich allen Tauschern + Schenkern sagen und auch für Tipps, Ratschläge, Infos und den netten Austausch Danke  !!

Im Moment erfreut mich mein Strauchbasilikum, der noch nicht ganz gemerkt hat, dass erst Januar ist:

   

Ich kann sogar ein paar Blättchen ernten. Mit Mozzarella und einigen getrockneten, in Öl eingelegten Cocktailtomaten hilft das ein wenig gegen den Tomatenentzug, wenn ich beim Recherchieren die vielen Tomatenbilder sehe!

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#2
Danke Spotty, für deine vielen guten Wünsche. Natürlich sollen auch all deine  Saaten und
Pflänzchen gut gedeihen.

Meine Saison hat gestern begonnen, ich habe  die ersten Chilis (Piment d'Espelette) und die
Extravante Rouffiange mit der langen Reifedauer in den Keimbeutel gelegt.

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#3
Vielen Dank Virgi! Sorry, war länger nicht hier..

Auch bei mir gibt es kleine Keimlinge.
Es sind Andenbeeren "Schönbrunner Gold", drei verschiedene Auberginen, Paprika und Chili.

         

Momentan freue ich mich über die letzten nachgereiften Kiwanos.

   

Dieses Wochenende werde ich endlich mit der Aussaat der frühen, kleinen Naschtomaten beginnen :clap:  .

Viele Grüße aus dem sonnigen Süden Sun ,

Spotty
Zitieren
#4
Neulich habe ich eine schöne Sendung über alte Gemüsesorten (Grünkohl, Erbsen Bohnen) gesehen:

In Ostfriesland sind mehr als 200 alte Erbsen-, Bohnen- und Grünkohlsorten vom Aussterben bedroht, weil niemand sie mehr anbaut. Tomma Willms aus Moormerland will das verhindern:

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y...2MyYjJmYmM


Gestern habe ich meine frühen, kleinen Busch-/Naschtomaten ausgesät. Heute folgten Kohlrabi, Blattsalate, Asia-Salate und Winterhecken-/Lauchzwiebeln und einige Kühlkeimer stehen nach der Aussaat im Kühlschrank.

Außerdem habe ich Knoblauch zwischen meine Erdbeeren in Mörtelwannen gesteckt ( Give_rose Danke an Wemu!) Ich hoffe nur, dass ich es diesmal hinkriege... Mit den Zehen aus dem Biosupermarkt hat es noch nie geklappt :blush: .

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#5
Bei uns ist schon eindeutig Frühling. Die nächsten zwei Tage sind bis 17°C angesagt! :w00t: 

Ich freu mich grade, dass meine frühen Nasch-/Buschtomaten so fleißig keimen. Sogar Florida Basket aus 10 Jahre altem Saatgut keimt.

frühe Naschtomaten:
Bloody Butcher
Cherry Falls
Dreikäsehoch
Florida Basket
Juni
Red Alert
Red Robin
Sirja´s Love

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#6
Klasse, bei mir keimt es auch wie verrückt...bin am pikieren....
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#7
(21.02.20, 14:56)asmx91 schrieb: Klasse, bei mir keimt es auch wie verrückt...bin am pikieren....

Endlich wieder in den Erde buddeln... :whistling:
Zitieren
#8
Gestern habe ich den nächsten Schwung Tomaten gesät.

Diesmal waren meine späteren Fleischtomaten an der Reihe:

Ananas
Aunt Ruby´s German Green
Brandywine Sudduth Strain
Copper River
Dafni
German Red Strawberry
KBX
Lucky Cross
Marizol Bratka
Nuznyi Razmer
Sandul Moldovan

Viele Grüße und allen viel Spaß beim Säen und Pikieren!

Spotty
Zitieren
#9
Dieses Wochenende folgten die nächsten Tomaten:

mittelgroße Tomaten
Bloody Butcher (möchte die Stabtomate mit der schon gesäten und schon probierten Buschversion vergleichen)
Buratino
Cabin Fever
Harzfeuer
Izumrudnaja Gruscha
Japonskij Truffle Tschernij
Orange Favourite
Porqueres
Scabitha

mittelfrühe Fleischtomaten
Altai Orange
Cherokee Green
Cherokee Purple
Feuerwerk
Green Moldovan
Juzhnyje Notschi
Malakhitovaya Shkatulka
Rosa Oma
Schellenberg´s Favourite

Ochsenherzen
Bulgarisches Ochsenherz
Honigsüßer Erlöser
Little Lucky Heart
Orange Russian 117
Reinhards Green Heart
Schwarzes Ochsenherz
Weißes Ochsenherz
Wolford Wonder

Nächstes Wochende peile ich für die Cocktailtomaten an...

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#10
Am Wochenende habe ich meine frühen Naschtomaten pikiert. Außerdem habe ich den nächsten Schwung Tomaten gesät.

Cocktail
Black Cherry
Blue Keyes
Businka
Candy Sweet Icicle
Datterino
Fredi
FUE Dattel brau "Blühwunder"
FUE Dattel rot
Goldita
Idyll
Ildi
Lucky Tiger
Maiglöckchen
Mexikanische Honigtomate
Pink Tiger
Rideau Sweet
Sungold Select II
Sunviva
Tear-Drop
Venusbrüstchen
Vesennij Mieurinskij

Ich bin froh, wenn es wärmer wird und ich wieder mehr draußen in der Erde wühlen kann! Das Gärtnern in der Küche ist etwas unpraktisch :whistling: , v.a. bei der gestaffelten Aussaat wink .
Ich hoffe, ich verliere nicht doch noch den Überblick Yes .

Jetzt fehlen nur noch die kleinen Wildtomaten. Meine Nichten lieben sie und wir haben sie im Beutel eingefroren. Sie kommen dann als kleine "Geschmacksbomben" am Ende des Kochens in Nudelsoßen, Gulasch u.ä.

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Darkdurbens Tomaten- und Gartenjahr 2020 darkdurben 46 3.727 23.11.20, 23:08
Letzter Beitrag: Baer-Bel
  Mein Tomaten- und Gartenjahr 2019 Spotty 141 15.589 08.12.19, 13:38
Letzter Beitrag: Spotty
  Mein Tomaten- und Gartenjahr 2018 Spotty 296 40.607 11.12.18, 23:33
Letzter Beitrag: asmx91