Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Samen-arme Sorte gesucht
#1
Eine Freundin verträgt Tomatenkerne ganz schlecht bzw. gar nicht. Wißt ihr Sorten, die ganz wenig Samen enthalten? 
Ich habe letztens gedacht, ein Kuckuck hätte wenige und habe beim Essen paar zusammen gekratzt. Aber er hatte sie nur gut versteckt. Geballt !
Zitieren
#2
Hallo Phloxe,
Thorburg's Terrakotta hatte bei mir diese Saison sehr wenig Samen,
Dann fast alle Ochsenherzen 
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Danke, Anneliese. Aber puuh, die kriegt man ja nur aus Amiland. Nicht meine Stärke.  sad
Es hat auch mal hier jemand geschrieben, dass er fast keinen Samen fand. Allerdings ... ob er dann was abgeben will, ist verständlicher Weise fraglich.
Zitieren
#4
Hallo Phloxe,
wenn ich mit dem Samen machen (die Lagertomaten muss ich noch) und archivieren fertig bin, schreiben wir mit PN...notfalls mich bitte erinnern...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Hallo,
ich hatte diese Saison das orange Ochsenherz. Hatte wenig Samen und war sehr gut.
Ich könnte hier auch gerne Samen anbieten.
Lg Susanne
Zitieren
#6
Wenig Samen ist das eine. Aber wie soll die Sorte denn geschmacklich sein?
Zitieren
#7
Hallo,

wenig Samen hat die Montserat, die ist auch noch richtig gut, ebenfalls wenig hat die Gezahnte Bührer Keel (Zahnradtomate), die fällt aber geschmacklich etwas ab.

schönen Gruß
ulrich
Zitieren
#8
Danke für die Tipps. Geschmacklich .... naja, nicht säuerlich. Oranges Ochsenherz klingt sehr gut, Susanne. smile   Ich würde gerne Samen mit dir tauschen. Falls du tomatig versorgt bist, Blumensamen .... oder gekaufter Salat- Gemüsesamen. 
Das gilt auch für dich, Anneliese. Dir brauche ich ja wohl keine Tomaten an zu bieten.  :lol:   .... vielleicht gestrickte Socken??  Musst du aber schnell bestellen. Ich fahre auf Strickurlaub und bei dem Geschnuddel da ist so was Einfaches das Beste.
Zitieren
#9
Hallo Phloxe,
bitte keine Tomaten-Samen mehr...
aber, ich meine von Dir waren die tollen Physalis Stecklinge....habe mir von beiden Sorten Samen gemacht. Hast Du mir vielleicht eine normale, die etwas früher ist?
Wir schreiben.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
(30.10.19, 21:23)asmx91 schrieb: aber, ich meine von Dir waren die tollen Physalis Stecklinge....habe mir von beiden Sorten Samen gemacht. Hast Du mir vielleicht eine normale, die etwas früher ist?

:no:   :no:  .... das war ich leider nicht. Meine Samen sind von Spotty. Und 'spät fruchten' ist wohl das Problem der Spezies. Ich hatte noch Samen für Ananaskirschen von ihr. Die sind flotter. Davon kann ich gerne Samen weiter geben.
Zitieren