Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomatenrezepte von Bärbel
#1
KETCHUP

2kg       Tomaten
500g     Zwiebeln
2  Zehen Knoblauch
2 Lorbeerblätter
5 zerstoßene Pimentkörner
5 zerstoßene Wachhoderbeeren
2 Chilischoten
2 Eßl Salz
Pfeffer, Paprikapulver, Nelkenpulver
2 Päckchen Geelierzucker 2:1
50ml Essig.

Einen großen Topf ca 6l

Zwiebel und Knoblauch grob zerkleinern und mit etwas Öl glasig dünsten. Tomaten durchschneiden und zu den Zwiebel geben und mit einer Tasse Wasser angießen.Gewürze mit in den Sud geben. 20Min. köcheln lassen.  Nun mit dem Stabmixer pürieren und danach durch ein feines Sieb ( Flotte Lotte) durchschlagen.
Diese Sosse in den Topf giessen , 2 Päckchen Geelierzucker einrühren und mit Essig abschmecken. Kochen wie es auf den Geelierzucker steht. In vorbereitenden Glässer abfüllen und auf den Kopf stellen. Ergibt ca 3 Liter
Haltbarkeit 1Jahr    
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#2
hört sich gut an, muß ich mal probieren
gestern habe ich Tomaten-Soße gekocht mit Zuchini
Zitieren
#3
Hallo Bärbel,

hört sich gut an dein Rezept. Meinst du tatsächlich Gelierzucker 2:1 mit je 500 g Inhalt?

Liebe Grüße 
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#4
Ja, Es kommt 1kg Geelierzucker dazu. Dadurch bildete sich kein Schimmel.
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#5
Gurken oder Zucchini  Salat

2,5 kg Gurken  oder Zucchini
4 -5 normale große Zwiebel
Alles hobeln  und  mit 2 Esslöffel  Salz 4-5 Std. ziehen lassen.
Für den Sud:
450ml Wasser,  60ml Essigessenz , 350g Zucker,  1/2 Teelöffel Pfeffer, 2 Teelöffel Currypulver,  
2 Teelöffel Dill
Das ganze aufkochen
Gurken oder Zucchini mit den Zwiebel im Sud einmal richtig Kochen lassen, in Gläsern abfüllen,  direkt den Deckel aufschrauben und auf den Kopf stellen.  
1 Jahr haltbar
Schmeckt gut zu Bratkartoffeln mit Spiegelei
GUTEN APPETIT    
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren