Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Kabbert da irgendwas an meinen Kartoffeln?
#1
Habe heute ein welkendes Blatt an meinen Kartoffeln im Sack entdeckt und außerdem ganz deutliche
Schleimspuren daneben. Sitzt jetzt eine Schnecke in meinem Kartoffelsack und frisst sich schon mal satt?
Eigentlich hatte ich die Kartoffeln für mich angebaut!


[Bild: img_00317ujvw.jpg]



Auf dem Bild sehen die Schleimspuren etwas weiß aus, sind aber auf dem Blatt ganz durchsichtig und glänzen. Fraßspuren an den
Blättern sind auch zu erkennen.

[Bild: img_00355eky5.jpg]


Oder fressen die Schnecken nur die Blätter und gehen nicht in die Tiefe an die Kartoffeln. Sind meine ersten Kartoffeln und deshalb
keine Ahnung.

Wer gibt mir einen Rat?

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#2
Hallo Gudrun,

leider kann ich Deine Bilder nicht sehen?
Wenn es Schnecken sind dann werden die nur an den Blättern fressen, an den
Kartoffeln selbst habe ich noch nie Fraßspuren von Schnecken gesehen.
Die gehen nicht so tief in die Erde runter.
Es sei denn, das die Kartoffeln nur minimal mit Erde bedeckt wären, dann wäre
es denkbar.
Vielleicht hat sich eine Schnecke in diesem Sack eingenistet, da ist es sicher schön feucht
und schattig. Ich würde mal im Sack auf der Erde genauer nachsehen?

LG  Werner
Zitieren
#3
Hallo Werner,

jetzt müßten die Bilder eigentlich zu sehen sein, dauert heute irgendwie etwas länger.

Habe vorhin schon die Erde kontrolliert, der Sack ist ja ganz voll, aber war nichts zu sehen.

Liebe Grüße
Gudrun
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#4
ja, sieht auf alle Fälle nach Schnecke aus.
Dann mal die unmittelbare Umgebung absuchen,
irgendwo sitzt das Mistvieh.

LG  Werner
Zitieren
#5
SCHNECKENALARM , habe auch welche an den Kartoffeln gehabt. Ich habe alle abgelesen und ins Nirvana geschickt.
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren