Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
wemu's Tomaten 2019
#41
Hallo Werner,

habe deine Pflänzchen mit Bewunderung betrachtet.

Weiter so und eine ganz tolle Ernte.

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#42
Danke Anneliese, Peter und Gudrun.
ohne Heizung im GWH würde ich noch nichts fest einpflanzen, am WE soll es schon wieder
einen Kaltlufteinbruch geben. Wetter online sagt für Freitagmorgen -3° bei uns vorher.
Vielleicht in der Woche vor Ostern dann, aber erst mal abwarten!

LG  Werner
Zitieren
#43
Hallo Werner,
ich warte mit dem Festeinpflanzen auch noch...die Spanier stehen bereits in den kleinen Töpfchen seit gestern im Gewächshaus...eigentlich sollte ich die umtopfen...warte aber das Ende der Woche ab. Die Pflanzen wurden wie die anderen am 15.01. angezogen und überragen alles um das Doppelte... Mein Mann will mir in mein neues Gewächshaus noch eine Heizung reinmachen.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#44
(09.04.19, 07:31)asmx91 schrieb: Hallo Werner,
ich warte mit dem Festeinpflanzen auch noch...die Spanier stehen bereits in den kleinen Töpfchen seit gestern im Gewächshaus...eigentlich sollte ich die umtopfen...warte aber das Ende der Woche ab. Die Pflanzen wurden wie die anderen am 15.01. angezogen und überragen alles um das Doppelte... Mein Mann will mir in mein neues Gewächshaus noch eine Heizung reinmachen.
LG Anneliese

Hallo Anneliese,

da habe ich fast genau 1 Monat später die ersten Samen in den Keimbeutel gelegt. Die 2. Runde dann nochmal knapp 4 Wochen später.
Im Vergleich zum letzten Jahr wo ich auch Mitte Januar angefangen habe finde ich es dieses Jahr deutlich entspannter und einfacher.

Heute war der 3. Tag in Folge mit 0 sekunden Sonne, bei diesem Dauergrau und Temperaturen tagsüber im GWH von 12-15° wachsen die Pflanzen leider kaum noch.
Ab morgen sollte es aber wieder aufwärts gehen.

Welche Art von Heizung hast Du in dein neues GWH bekommen?

Gestern konnte ich den ersten Kopfsalat aus dem Frühbeet ernten, Radieschen und Frühlingszwiebel gibts schon seit einigen Tagen, und der Knoblauch
entwickelt sich bis jetzt auch sehr gut. Was machen den Deine Knoblauchpflanzen inzwischen?

[Bild: 35483605pt.jpg]

LG  Werner
Zitieren
#45
Hallo Werner,
Strom liegt im Gewächshaus....dann hab ich ein paar Heizlüfter rumstehen da müssen wir mal probieren....
Geputzt hab ich das Haus, morgen will ich mein 4. putzen..
Für meine Verhältnisse ist der 15.Januar ok. Wenn Sorten dabei sind die 4 oder 6 Wochen zum Keimen brauchen kann ich was anderes dafür noch anziehen. Da kommen dann die uralten Samen dran.
LG Anneliese
PS: der Knoblauch macht sich klasse, werde den morgen mal fotografieren....habe den im ganzen Garten verteilt, sieht lustig aus...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#46
Hallo Werner,

dein Salat sieht sehr gut aus und macht Appetit.
Im Gegensatz zu dir hatten wir die letzten 3 Tage super  Sun . Im Schatten war es morgens zwar noch
etwas kühl, aber spätestens ab 11 Uhr konnte ich die Tomis bis abends in die Sonne stellen. Alle Pflänzchen sind
inzwischen sonnengewöhnt und wachsen ziemlich schnell. Leider wird es ab morgen bei uns auch kalt und grau :sweatdrop:

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#47
Hallo Werner,
die versprochenen Bilder vom Knoblauch...er ist aber auch noch an anderen Stellen....

[Bild: bild0120h6jz5.jpg]

[Bild: bild0121mfjkj.jpg]

[Bild: bild0123mnjp3.jpg]
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#48
ga Anneliese,

der sieht doch sehr gut aus!
Ich gebe ihm als Dünger 1 bis 2mal etwas Hornmehl.
Da bin ich dann auf Deine Ernte gespannt!

Laß Deine Pflanzen dieses WE nicht erfrieren, nächste Woche kommt dann der Frühling zurück
und Du kannst Deine GWH's bepflanzen.

LG  Werner
Zitieren
#49
Hallo Werner,
ich hab heute mein neues Gewächshaus bepflanzt, war aber zu spät zum Bilder machen.
Mein Mann hat mir einen Frostwächter reingehängt und den auf 10 Grad eingestellt.
Er war gerade gucken...alles ok.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#50
(11.04.19, 22:15)asmx91 schrieb: Hallo Werner,
ich hab heute mein neues Gewächshaus bepflanzt, war aber zu spät zum Bilder machen.
Mein Mann hat mir einen Frostwächter reingehängt und den auf 10 Grad eingestellt.
Er war gerade gucken...alles ok.
LG Anneliese

:thumbup: :thumbup: 
Dann kann ja nichts passieren!
LG  Werner
Zitieren