Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
wemu's Tomaten 2019
Nachdem der erste Schwung der großen Fleischtomaten abgeernted war
wurden diese Woche 8kg der Marzano Sorten eingekocht.

Dank der hohen Temperaturen läuft die Ernte weiterhin sehr gut.

Eine nett geformte Lucky Cross:

[Bild: 36644658ip.jpg]

Bei den sweet Canarios gab es eine Frucht die in der Form etwas aus der Reihe tanzt:
Bisher waren alle wie die linke der beiden Exemplare.

[Bild: 36644660wn.jpg]


Meine Fuerteventura "Schoko" - Sorte reift im Tomatenhaus sehr gut ab, die überdachte Freilandpflanze hingegen hat sehr viele aufgeplatzte Früchte
und reift deutlich schlechter!

[Bild: 36644662dm.jpg]


LG  Werner
Zitieren
Hallo Werner,
wunderschöne Tomaten hast Du ausgesucht ! :thumbup: 10 10 10 10 10 :thumbup: 

Ganz liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
Inzwischen bin ich wieder 2 Tage hier und im Garten soweit auf dem Laufenden.
Rund 10kg geernted. Die Pflanzen haben sich bis jetzt im GWH und Folienhaus gut gehalten,
an den restlichen 4 Freilandpflanzen ist fast alles abgeernted.

Anscheinend waren hier einige sehr kalte Nächte (bis 4° runter), deswegen haben vorallem die großen Früchte einige Risse bekommen.
Aroma und Geschmack immer noch sehr positiv.

An den Pflanzen kann noch einiges reif werden vorausgesetzt das Wetter spielt die nächsten 4 Wochen noch mit?

Cheste Rosa, mehrere gestern davon schon geernted:

[Bild: 36738392kv.jpg]

Die "Einkochtomaten", eine dieses Jahr gekaufte Pflanze (veredelt) trägt mächtig, Geschmack OK aber nicht berauschend

[Bild: 36738401fk.jpg]

Von meinem "Blütenwunder" bin ich immer noch begeistert, schmeckt mir hervorragend mit dem typischen dunklen Aroma und leichter Süße

[Bild: 36738404dm.jpg]

Französische Ochsenherzvariante, die herzförmigen Früchte haben etwas besseres Aroma als die mehr gerade förmigen

[Bild: 36738410vc.jpg]

die Chocolate Stripes hat nochmal etwas nachgelegt, ob die kleineren noch etwas werden bezweifle ich allerdings

[Bild: 36738415vv.jpg]

Giant Syrian, etwas schmächtige Pflanze, trägt aber dafür recht ordentlich

[Bild: 36738418ni.jpg]

Jetzt ist erstmal noch Soße kochen angesagt sowie Chilis schnippeln für den Dörrer.

LG  Werner
Zitieren
Einfach nur schön
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
Da hängt aber noch reichlich dran + die Pflanzen sehen auch noch sehr kernig aus..Respekt.. :thumbup:
Zitieren
Danke Anneliese und Guido,

hatte am Anfang dieser Saison schon etwas "Bauchweh" wegen dem letztjährigen Pilz bei meinen Pflanzen im Folienhaus.
Bis jetzt konnte ich zum Glück keinerlei Anzeichen finden, hoffe es bleibt so bis zum Abräumen.

Im GWH habe ich vor 3-4 Wochen an 4 oder 5 Blättern Anzeichen von Samtfleckenpilz gefunden. Die wurden sofort entfernt, seither
konnte ich keine neuen mehr finden.

Für kommende Woche ist mal wieder Polarluft angesagt, da dürfte der erste Bodenfrost nicht mehr weit sein.
Da kommt dann wieder die dicke Luftpolsterfolie übers Folienhaus und GWH, das hat bisher die leichten Fröste abgehalten.

Mitte September ist definitiv zu früh um die Saison zu beenden.............

LG  Werner
Zitieren
wunderschöne tomatenbilder, achich sollte auch mal wieder welche machen
Zitieren
(13.09.19, 23:25)Heiter schrieb: wunderschöne tomatenbilder, achich sollte auch mal wieder welche machen

Ja, leider ist die Zeit bald wieder um wo man noch aus dem Vollen schöpfen (ernten) kann.

LG  Werner
Zitieren
Hallo Werner,
Lass uns noch nicht an den Herbst denken, heute ist ein schöner sonniger Tag und die Temperaturen sind angenehm für Tomaten.   Sun Deine Bilder sind super :clap:
Gruss Bärbel
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
(Gestern, 17:01)Baer-Bel schrieb: Hallo Werner,
Lass uns noch nicht an den Herbst denken, heute ist ein schöner sonniger Tag und die Temperaturen sind angenehm für Tomaten.   Sun  Deine Bilder sind super  :clap:
Gruss Bärbel

Da hast Du allerdings recht, bei den heutigen 27° (einfach Traumhaft) war wieder Schattierung fürs GWH angesagt.
Morgen nochmal ein Nachschlag, aber spätestens am Mittwoch muß ich GWH und Folienhaus für den ersten Bodenfrost
vorbereiten. Sonst gibts ein apruptes Ende :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: 

Und das geht schon mal gar nie nicht Dance2 

LG  Werner
Zitieren