Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
wemu's chili 2019
#31
es geht weiter voran, einige Pflanzen sind jetzt in den 7L Körbchen (Oase V23) umgetopft und sollen darin bleiben bis sie in die Endtöpfe kommen.

die größere meiner Lemon Drops mit einigen Verzweigungen unten am Stamm:

[Bild: 35060466zg.jpg]



an der Hungarian Black habe ich heute wieder eine Menge Blütenknospen entfernt:

[Bild: 35060465ml.jpg]

die erste Baccatum Blüte dieses Jahr bringt die Aji Golden;

[Bild: 35060469fu.jpg]

gestern beim Umtopfen war noch keine offene Blüte zu sehen:


[Bild: 35060471ra.jpg]

eine gewisse Herausforderung zum Umtopfen ist die Aji Amarillo mit mittlerweile geköpfter Spitze:


[Bild: 35060473cc.jpg]

Meiner Rocoto de Seda habe ich ein kleines Gerüst verpasst, sie darf jetzt mal nach oben und dann im Kreis wachsen:

[Bild: 35060468kb.jpg]

Seit Samstag sind die ersten Tomatensamen unter der Erde, jetzt muß ich mir langsam aber sicher überlegen wie ich das dieses Jahr mit dem notwendigen Platz organisiere?   :huh: :whistling: :huh: 

LG Werner
Zitieren
#32
Hallo Werner!
Deine Chili sind ja riesig! Jetzt ist mir klar, warum Du jetzt schon von Platzproblemen schreibst smile .
Meine Lemon Drop haben gerade mal das zweite Blattpaar..

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#33
Hallo Spotty,

eigentlich wollte ich ja nur mit den Rocotos so früh anfangen, aber hm, na ja, Du kennst das ja.............
Ich wollte einfach nicht erst im Herbst die ersten reifen Chilis ernten, nun hoffe ich so wie letztes Jahr im Juni wieder frische Beeren zu bekommen.

wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen

LG  Werner
Zitieren
#34
Hallo Werner,
ganz große Klasse! Bin begeistert....meine sind noch mini....aber ich denke, dass ich die auch noch groß bekomme.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#35
Hallo Werner,

deine Chilis sind ja wirklich riesig und sehen ganz super aus. Ich drücke dir die Daumen für eine
tolle Ernte.

Meine LD kann ich gleich noch einpflanzen, endlich haben sie gekeimt (genau 14 Tage).

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#36
@virgi:  Das freut mich aber mit den LD, 14 Tage ist von der Keimdauer auch noch ganz OK.
             War aber der 2. Versuch dann?

LG  Werner
Zitieren
#37
Hallo Werner,

ja, genau und nochmals vielen Dank für den Samen.

Die Orange Russian muss aber noch bis Mitte März warten.

Liebe Grüße
Gudrun
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#38
Hallo Werner,
Du hast alles richtig gemacht ! Sehr schöne Pflanzen ! Yahoo 10 10 10 10 10 10 :hammer: :thumbup:

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#39
Hallo Werner,

Rocoto-Klettergerüst? Gute Idee! Das habe ich bisher immer erst ab Mai für die "ausgewilderten" gebastelt. Aber da sich einige der Rocotos schon sehr breit machen, werde ich Deine Idee kopieren.

V.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#40
(17.02.19, 01:49)es Perlsche schrieb: Hallo Werner,

Rocoto-Klettergerüst? Gute Idee! Das habe ich bisher immer erst ab Mai für die "ausgewilderten" gebastelt. Aber da sich einige der Rocotos schon sehr breit machen, werde ich Deine Idee kopieren.

V.G.
Carmen

Hallo Carmen,

Das "Gerüst" hat sich schon bewährt, muß es allerdings noch auf allen 4 Seiten ergänzen.
Die Idee stammt aber nicht von mir, bekam den Tipp im Hotpainforum von @Anfänger2013!

Hast Du Deine Rocotos nach dem Auspflanzen in Kübeln oder direkt in einem Beet?
Überdacht oder komplett im Freien?

schönen Sonntag noch

LG  Werner
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  wemu's Chili und Paprika 2018 wemu 3 969 14.06.18, 21:43
Letzter Beitrag: wemu