Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
hero`s Sorten für 2019
#31
Am 19.3. sind all die Rocotos raus aus dem Aquarium, ans Wohnzimmerfenster.

Dafür durften die paar übrig gebliebenen Halbwüchsigen von der Growbox, rein ins Aquarium.

Die 4 Tage Unterschied, zwischen dem 19.3. und heute 23.3. sind da deutlich am Wachstum zu sehen.

Jetzt 4,5 Wochen nach dem pikieren der ersten Chilis wird es im Aquarium langsam eng.

In der Growbox durften am 19.3. dann der Rest der neupikierten Bird Eyes, Zimbabwe Black und Fresnos einziehen.

Die kleinste in der Krabbelgruppe, ist die lila Zimbabwe Black, daher hier mal einzeln.

Die Tomaten wurden auch am 19.3. im Blister ausgesät und bis heute sind schon einige gekeimt. wink



[Bild: 35342448ae.jpg]

[Bild: 35342452qk.jpg]

[Bild: 35342454tr.jpg]

[Bild: 35342457kd.jpg]

[Bild: 35342460ed.jpg]

[Bild: 35342463yb.jpg]

[Bild: 35342466gj.jpg]

[Bild: 35342468ie.jpg]

[Bild: 35342469eg.jpg]

[Bild: 35342470ul.jpg]

[Bild: 35342471wg.jpg]

[Bild: 35342472wa.jpg]

[Bild: 35342473fb.jpg]


Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#32
Jens..deine Chiliparade immer wieder ein Träumchen.

Rocotos raus aus dem Aquarium, ans Wohnzimmerfenster.

Dafür durften die paar übrig gebliebenen Halbwüchsigen von der Growbox, rein ins Aquarium. 


Ich vermute,da liegt deine "Zauberformel" drin.

Immer Verschlossen für hohe Luftfeuchtigkeit ?
Zimmertemperatur oder etwas wärmer ?

(Ich hätte noch ein ungenutztes-leicht undichtes - Aquarium im Keller rumstehen, aber bis dato erschließt sich mir kein wirklicher Nutzungsgrund.. :angel: .. )

LG..
Zitieren
#33
Muß mich wiederholen Jens, eine Pflanze schöner wie die andere.
Nach deinem schwierigen Saisonstart läufts jetzt anscheinend
um so besser :thumbup: :thumbup: :clapping: :clapping: 

LG  Werner
Zitieren
#34
:clapping: :clapping: :clapping:
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#35
(23.03.19, 21:12)grill-fan schrieb: Jens..deine Chiliparade immer wieder ein Träumchen.

Rocotos raus aus dem Aquarium, ans Wohnzimmerfenster.

Dafür durften die paar übrig gebliebenen Halbwüchsigen von der Growbox, rein ins Aquarium. 


Ich vermute,da liegt deine "Zauberformel" drin.

Immer Verschlossen für hohe Luftfeuchtigkeit ?
Zimmertemperatur oder etwas wärmer ?

(Ich hätte noch ein ungenutztes-leicht undichtes - Aquarium im Keller rumstehen,
aber bis dato erschließt sich mir kein wirklicher Nutzungsgrund.. :angel: .. )

LG..

Der Nutzungsgrund ist ganz einfach, denn oben im Deckel
sind 2 Röhren drin, die für das optimale Kunstlicht sorgen.
Außerdem geben diese auch noch etwas Abwärme ab,
so ist es immer schön kuschelig im Aquarium.
Am Wohnzimmerfenster bekommen sie dann das erste mal
richtiges Tageslicht und können sich schon mal daran gewöhnen.
Dort stehen sie bei ganz normalen Zimmertemperaturen, so 20-22°C.
Außerdem ziehen die dann schön in die Höhe und wachsen nicht
mehr so kompakt, wie unter den Tageslicht-Röhren. 
Der Unterschied ist selbst jetzt, nach nur 5 Tagen schon zu sehen.
In 3-4 Wochen sind die dann bestimmt so 50cm hoch und dann
geht es endlich ab, raus in den Garten ins GWH.
Nach den letzten Nachtfrösten stehen dann all die Rocotos draußen,
denn die mögen während der Blüten- und Fruchtbildung keine Stau-
hitze, sondern eher auch mal ein frisches Lüftchen und deine deutliche
Nachtabsenkung der Temperaturen, so wie in ihrer Heimat Peru.
Dafür ist das Erzgebirge bestens geeignet. wink
Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#36
Super.. .DANKESCHÖN für die nette Erklärung.. Yes 

LG..
Zitieren
#37
Die Rocotos am Wohnzimmer-Fenster gehen schön in die Höhe. 
Im Aquarium ist es jetzt eng. 
So langsam wird es Zeit, das Sie endlich raus können ins GWH. 
Die neupikierten Bird Eyes, Zimbabwe Black und Fresnos haben 
auch schon schön zugelegt, seit dem 19.3. 
Die Tomaten hatte ich am 19.3. im Blister ausgesät und gestern, 
9 Tage später konnte ich sie pikieren. 
Am 24.3. hatte ich nochmal paar peruanische Kirschen, Aji Cereza 
im Blister ausgesät, weil ich auf die nicht verzichten wollte und gestern, 
nach nur 4 Tagen sind fast alle im Blister gekeimt. 
Die werden dann in paar Tagen auch noch pikiert und das war es dann 
erst mal für die Anzucht heuer. wink

[Bild: 35387568do.jpg]

[Bild: 35387569dx.jpg]

[Bild: 35387570tt.jpg]

[Bild: 35387572pd.jpg]

[Bild: 35387573mn.jpg]

[Bild: 35387574to.jpg]

[Bild: 35387575of.jpg]

[Bild: 35387576pg.jpg]

[Bild: 35387577cn.jpg]

[Bild: 35387579bs.jpg]

Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#38
Die erste Chinense steht jetzt auch schon im 
beheizten GWH. wink

[Bild: 35413682ym.jpg]

Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#39
Klasse, klasse klasse!
Ich will kommende Woche raus....mit ein wenig Bauchweh.
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#40
Hallo,
verwendest du einen bestimmten Dünger für deine Pflanzen?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  hero`s Sorten für 2018 hero 119 15.008 19.11.18, 13:30
Letzter Beitrag: hero
  hero`s Sorten für 2017 hero 54 10.505 05.11.17, 17:43
Letzter Beitrag: hero
  hero`s Sorten für 2016 hero 62 23.282 05.11.16, 19:20
Letzter Beitrag: benchi
  hero`s Sorten für 2015 hero 24 8.870 07.12.15, 19:33
Letzter Beitrag: asmx91