Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
grill-fan Tomaten/Chilis 2018
#31
Vielen Dank für eure Genesungswünsche und auch die Glückwünsche zu meinem Geburtstag, ob per PN, Mail oder WhatsApp. Habe mich sehr darüber gefreut.  Yes

Liebe Grüße 
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#32
Tauwetter ist angesagt.
Der letzte Schnee wird wohl nicht all zu lange liegen bleiben..
   
   
Im GH dürfen die Pflanzen erstmalig richtiges Sonnenlicht genießen.. Sun
   

Für Karl: Deine Feuerwerk wurzeln wie dolle.. Yes

   
   
   

Beim Angrillen..
   
   

kamen auch die ersten Kraniche zurück.
   
   

AB HIER ZUR ANSICHT:



[attachment=39477][attachment=39478]

[attachment=39493][attachment=39494]

       
Zitieren
#33
Hallo Guido, na das sind ja schon tolle Pflänzchen, nein eher doch schon Pflanzen :thumbup: 
Aber du bist uns ja immer ein Stück voraus.

Nächste Woche fange ich dann auch endlich an, kann es schon kaum erwarten.
Mußte/wollte ja wegen der Strahlung abwarten.

Weiterhin gutes Gelingen!

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#34
Die Kraniche machen leider einen Bogen um unsere Gegend sad 

Deine Pflanzen sehen toll aus!

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#35
Deine Pflänzchen (eher schon Pflanzen smile ) sehen toll aus!!

Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#36
Merci.. .

Und die schön feuchte Erde fiel auf den hellbeigen, genau darunter stehenden Sessel und in meine offene Handtasche, die auf dem Sessel stand!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wäre dir die "neuen Variante" in die Handtasche Pikieren 4 Wochen später passiert, hätte ich dir ein Care-Paket angeboten.




Da ich diese Saison ein zusätzliches Anzuchtzimmer zur Verfügung habe, probiere ich mein Glück natürlich auch dort.
Ein 30W Strahler zur Unterstützung  (4Std Zusatzlicht/Tag) scheint dort ausreichend zu sein. 
   

Derweil läuft es im Keller recht gut.
   
Fast schon zu warm..
   
passt es für die Chilis..
   
   

An der Fensterfront /Ostseite ,
   
war noch Platz für zusätzliche Stellfläche .
    .

Dort lassen sich die Pflanzen bei (10° bis  14°) recht gut "zwischenlagern" .
Zitieren
#37
:clap: :clapping: :clap: :clapping: :clap: :clapping: 
Hut ab!

Klasse Pflanzen!

V.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#38
Hallo Guido,

der Tomatendschungel im Keller sieht gut aus. Du hast das mit den Temperaturen besser im Griff.
Seit es draußen wieder deutlich wärmer wurde bin ich tagsüber mit dem Kunstlicht schon wieder deutlich über 20°.
Und mit schräg gestelltem Fenster besteht immer die Gefahr von kalter Zugluft.
Da muß ich noch optimieren

Ein kühles "Zwischenlager" wäre auch bei mir nötig, da könnte ich meine "Reservepflanzen" unterbringen.
Allerdings habe ich da keine brauchbare Möglichkeit.
Werde gezwungenermaßen sicher bald einige kompostieren müßen, ich war beim aussäen einfach zu pessimistisch, und habe immer zuviele Samenkörner gesteckt.

Wie sind den Deine Nachttemperaturen an Deiner Ostseite wenn Du tagsüber nur 10° hast?

LG  Werner
Zitieren
#39
(09.03.18, 17:59)grill-fan schrieb: Merci.. .

Und die schön feuchte Erde fiel auf den hellbeigen, genau darunter stehenden Sessel und in meine offene Handtasche, die auf dem Sessel stand!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wäre dir die "neuen Variante" in die Handtasche Pikieren 4 Wochen später passiert, hätte ich dir ein Care-Paket angeboten.
Hallo grill-fan!
Das wäre aber nett gewesen! Vielen Dank!  Danke  Ja zum Glück ist noch genug Zeit und die Cocktails waren sowieso die, die irgendwie am schnellsten gekeimt sind... Blöderweise hab ich jetzt ständig Panik, dass ich wieder was fallen lasse! :head: 
Viele Grüße,
Spotty
Zitieren
#40
(09.03.18, 22:21)wemu schrieb: Hallo Guido,

der Tomatendschungel im Keller sieht gut aus. Du hast das mit den Temperaturen besser im Griff.
Seit es draußen wieder deutlich wärmer wurde bin ich tagsüber mit dem Kunstlicht schon wieder deutlich über 20°.
Und mit schräg gestelltem Fenster besteht immer die Gefahr von kalter Zugluft.
Da muß ich noch optimieren

Ein kühles "Zwischenlager" wäre auch bei mir nötig, da könnte ich meine "Reservepflanzen" unterbringen.
Allerdings habe ich da keine brauchbare Möglichkeit.
Werde gezwungenermaßen sicher bald einige kompostieren müßen, ich war beim aussäen einfach zu pessimistisch, und habe immer zuviele Samenkörner gesteckt.

Wie sind den Deine Nachttemperaturen an Deiner Ostseite wenn Du tagsüber nur 10° hast?

LG  Werner

Wenn DU bei dir den "Giebel " öffnest und im Bodenbereich die Luftpolsterfolie ein Stückchen offen lässt ?  
Ich könnte mir vorstellen,das so 1-2° Unterschied schon möglich wären .

An den Pflanzenspitzen liegen bei mir auch um die 24° an.
In Wurzelhöhe bleiben davon noch um die 16° - bei Beleuchtung - über.
Nachtabsenkung..13° -14° bei mir.

Ostseite:
Bei bedecktem Himmel derzeit..
     

Bei voller Morgensonne liegen dort -kurzfristig -auch schon mal 20° - 22° an .

Die Nachtabsenkung pendelt sich bei Frühlingswetter um die 14°  ein.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine Tomaten und Chilis Karotten Rettich 2018 tommytomatenmark 11 1.944 13.04.18, 06:40
Letzter Beitrag: asmx91