Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Anne Rosmarins Anbau mit Hindernissen 2017
#11
(10.05.17, 13:35)Anne Rosmarin schrieb: die Tumbling Toms kann ich sehr empfehlen.

Davon bin ich ausgegangen, wenn du sie wiederholt anbaust...  wink

(10.05.17, 13:35)Anne Rosmarin schrieb: Wir hatten sie zu dritt jeweils in einen 12-20l Topf stehen, etwas erhöht. Die hatten bei unserer Verkostung im August einen der vorderen Plätze belegt. Die gelben lieferten uns die ersten Früchte, die roten 7-10 Tage später, und dann haben sie durchgetragen bis zum Frost.
Habe jetzt schon 2x gelesen, dass sie halt einen größeren Topf, bzw. entsprechend viel Erde brauchen, eine kleine Blumenampel oder so wirke sich nachteilig auf den Geschmack aus.

Danke für die Infos! Danke
Sie wird dann nächstes Jahr definitiv dabei sein, wenn ich Samen bekomme... :whistling:
Und weiterhin gute Besserung  Krank

Liebe Grüße

Eifel-Mike
Zitieren
#12
Ich hab den Tumbling Tom red und yellow 2017 dabei...mal sehen wie die die vorletzte Frostnacht überstanden haben.(stehn im Wohnzimmer am Fenster und sind ganz modern blau) Versuche von denen Samen zu machen. Original hatte ich die Samen von Thompson & Morgan.
Dann hab ich noch den Tumbling Tom Junior Yellow auch in der Kiste stehn...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#13
Meine Samen(Tumbling Toms) sind auch ursprünglich von Tompson & Morgan. Habe auch Samen gemacht von denen.
Die hatte ich voriges Jahr getrennt stehen und haben so zeitig geblüht, da war nix mit Verkreuzung möglich.
Dies Jahr bin ich ja später dran leider.

Gerade habe ich mal Inventur gemacht bei den Tomaten, da tauchte noch eine Sorte auf, die ich in der Liste vergaß, trage ich noch nach. Paprika und Chilis auch mal durchgezählt, ja das sind doch einige, wenn auch kleine.

Und von Tomatine kann ich nochmal 7 Sorten bekommen Dance2 , es wird, es wird.
Foto ist am Laden, da mache ich morgen mal Fotos von meinen Rittern von der traurigen Gestalt und den kleinen Winzlingen von Mitte April.

Es soll ja jetzt so heiß werden, vielleicht wachsen sie da kräftig.
Im Folienhaus will ich mal aufräumen(da liegen noch Erdesäcke, Vlies, Töpfe, Etiketten und sonstwas),
damit ich die Kräftigsten bald mal einpflanzen kann. Aber noch steht auch alles voll Anzuchtkisten, Kohlsorten, Blumen, Salate usw.

Jeden Tag etwas, soweit die Kräfte reichen smile .
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#14
Heute kam ein Paket an Yahoo , mit Tomatenpflanzen, von Tomatine

so hat sich meine Schar noch vergrößert, ich Dussel hatte Zuckungen beim Auspacken und eine Verwundete verursacht...


Ochsenherz weiß
Pink Grapefruit(beim Auspacken angebrochen und mit Pflaster und Schaschlikspieß verarztet :blush: )- Bicolor
Mary Robisons Bicolor, kleine Pflanze
Snowwhite Cherry
Lilians Yellow, gelbe Fleischtomate
Smaragdapfel, grüne Fleischtomate
Kathinka ,kleine Pflanze, orange Cherry
Rocky, kleine Pflanze, rote Flaschentomate

Kann zwar Fotos machen, aber mein Laptop nimmt die SD Karte nicht an, muss mir erst so ein Teil zum Einstecken besorgen, welches  die Karte einliest.... :crying:
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#15
Hallo,
die werden auch reif!!!
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#16
Ja, da bin ich guter Dinge Yes .

Meine eignen Tomaten wachsen auch zusehends. Habe jetzt schon die ersten in den Schatten rausgestellt, dass sie sich ans UV Licht gewöhnen.
Fürs Freiland im Haus-Garten und die Ampeltomaten.

Leider ist vorgestern Schwiegermutter gestorben. Da läuft nicht alles wie sonst, und ich bin gedanklich nicht immer bei der Sache sad , so viele Erinnerungen und dann die Traurigkeit. Sie war 88.
Am Samstag gehts für 5 Tage nach Dublin, meinen Sohn besuchen. Da will ich vorher noch diese oder jene Tomaten auspflanzen.

Dummerweise bin ich momentan einfach sehr müde, obwohl ich genügend schlafe.
Aber in kleinen Schritten wird das schon was.
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#17
Hallo,
mit Deiner Schwiegermama - das tut mir leid.

Aber genieße trotzdem die Tage in Dublin. 

LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#18
Herzliches Beileid. Das ist gemein, wenn einem das Leben solche Steine in den Weg wirft. *einmal feste drück*

Manchmal ist mensch einfach so müde, dass schlafen alleine nicht reicht. Da hilft nur langsam machen. wink 
Auch in kleinen Schritten kommen deine Tomaten in den Garten. Du hast sie großgezogen und wirst Du es auch nach und nach mit dem Auspflanzen schaffen. Bestimmt!

5 Tage beim Sohnemann in Dublin sind vielleicht genau die Pause, die Du brauchst, um die Batterien wieder aufzuladen. smile
Viel Vergnügen dabei!
Zitieren
#19
Danke euch beiden Anneliese und Mayapersicum smile .

Ja, Dublin war lange vorher ausgemacht, und mit viel Vorfreude verbunden.
Zum Glück verpasse ich die Trauerfeier nicht. Das wäre traurig, wenn ich eins von beiden, Reise oder Feier hätte absagen müssen.

Ich werde schon noch in Reiselaune kommen.
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#20
Hallo Anne!
Mein Beileid! 
Versuche trotzdem die Tage in Dublin zu genießen. Deine Schwiegermutter hätte sicher nicht gewollt dass Du traurig auf Reisen gehst!
Viel Kraft und eine schöne Reise!
Ganz liebe Grüße 
Paradeisoma
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Rainbow Anne Rosmarins bunte Tomaten und anderes Anne Rosmarin 257 33.541 23.08.16, 09:36
Letzter Beitrag: hummel09