Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
hero`s Sorten für 2015
#21
Leider war meine diesjährige Saison etwas verk...
Im GWH standen Weichhautmilben, Spinnmilben, Blattlaus und Co. Schlange.
Daher konnte ich da auch nicht all zu viel Bildmaterial dazu posten.
Naja, Hauptsache die draußen stehenden Rocotos haben da nicht gelitten.
Heuer gab es bei mir eine böse Überraschung.
Die gelben Rocoto Riesen vom letzten Jahr hatte ich wieder ausgesät.
Mein Fehler war da halt nur, das ich die Samen aus den 2014-ern genommen habe.
Im Endeffekt kamen da leider rote Riesen raus, echt schade.
Ich als Yellow-Freak hatte mich da besonders auf meine gelben Riesen gefreut.
Außerdem sind diese roten Riesen bei weitem nicht so groß, wie die 2014-er gelben.
Mir ist da aber auch aufgefallen, das diese derzeitigen roten Riesen, die Form der
gelben von 2014 haben und nicht die der originalen roten Rocoto Manzano Grande.
Auf der Unterseite sind diese wieder tief eingefurcht und sie stehen meist auf 3 Höckern.
Das komische an der Sache ist, das ich letztes Jahr gar keine roten Rocotos am Start hatte.
Also ist das Ganze ne F1- oder F2-Geschichte.
Hoffentlich finde ich noch die ursprünglichen Samen der gelben Riesen von vor 2-3 Jahren,
dann könnte es 2016 auch wieder die legendären gelbe Riesen geben.
Naja, halb so schlimm, Hauptsache es gibt überhaupt dieses Jahr einiges an Rocoto Riesen.
Da ich heuer etwas später ausgesät hatte, kommt halt auch die Ernte etwas später.
Zum Glück gibt es ein beheiztes GWH, wo derzeit größtenteils alles abreift.
10 rote Riesen wurden dann gestern wieder zu einem köstlichen Rocoto Relleno zubereitet.
Die gelben Chilis auf den Bilder, das sind Scotch Bonnet TFM, die ich zum pimpen der Rocotos
benutzt habe, um etwas mehr Schärfe in das Ganze zu bringen.
Es wurde bereits alles weg schnabbuliert, doch seht selber: wink


[Bild: 3c6k35zj.jpg]


[Bild: g7loa28b.jpg]


[Bild: ebzsnmen.jpg]


[Bild: tz2zm2vg.jpg]


Von wegen keine gelben Riesen... juhuuu. smile
Dieses Jahr bin ich endlich dazu gekommen, auch paar Bilder von meinen total verkreuzten Rocoto Riesen zu machen.
Anfangs hingen da nur rote Riesen dran und ich war schon etwas enttäuscht, da ich ja eigentlich gelbe Riesen ausgesät hatte.
Jetzt sehe ich mit einem male, das da doch noch was an gelben Riesen kommt und extra dazu noch ne andere Fruchtform,
die aber leider noch nicht reif ist. Das Ganze wohlbemerkt
" an einer einzigen Pflanze ", auch wenn das botanisch eigentlich nicht möglich sein kann.
Habe mich da noch bei nem Bekannten schlau gemacht und der meinte dazu, das das durchaus möglich sein kann,
dank der mendelschen Regeln. Man lernt halt nie aus. Seht selbst, was dabei raus gekommen ist.

http://www.inhaltsangabe.info/forum/biol...ielen.html

[Bild: un4rdhpb.jpg]

[Bild: squu8hve.jpg]

Na wenigstens die Rocotos machen heuer ihr Ding.
Standen halt alle draußen und nicht im einst kontaminierten GWH.
Jetzt sind aber auch im GWH und reifen dort fleißig ab.
Von WHM, SPM und BL derzeit keinerlei Spur mehr zu sehen.
Rocoto Riesen rot, gelb und noch diese gelbe Sorte,
die einst aus Canarios entstanden. wink

[Bild: ztavi4bg.jpg]

Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#22
Hallo Jens!
Super Deine Rocotos!
Nun ja mit Verkreuzungen muss man bei Chilis immer rechnen, bin gespannt was bei meinen im nächsten Jahr rauskommt, möchte mir das Verhüten nicht antun!
LG
Paradeisoma
Zitieren
#23
Hallo,

wie toll ist das denn?!?
Rote und gelbe Rocotos an einer Pflanze?
Da wirst Du bestimmt viele Anfragen bezüglich Saatgut bekommen.
Ich reihe mich mal schüchtern in die Bettlerreihe ein.

L.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#24
Na klaro, kannst du Samen und jede/r andere davon bekommen.
Ich habe genügend davon da.

Die Saison 2015 ist mit dem heutigen Tag bei mir vorbei.
Heute wurde endlich im GWH alles platt gemacht und abgeerntet.
Alles was noch nicht richtig reif ist, reift daheim auf dem Schrank nach.
Es sind Rocoto Riesen rot, Rocoto Riesen gelb und Rocoto CAP 1696. wink

[Bild: r6hijkvq.jpg]

Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#25
Hallo,
habe Deine Bilder erst im Moment entdeckt - die sind ja toll!
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  hero`s Sorten für 2019 hero 111 5.868 23.08.19, 22:17
Letzter Beitrag: asmx91
  hero`s Sorten für 2018 hero 119 14.341 19.11.18, 13:30
Letzter Beitrag: hero
  hero`s Sorten für 2017 hero 54 10.157 05.11.17, 17:43
Letzter Beitrag: hero
  hero`s Sorten für 2016 hero 62 22.859 05.11.16, 19:20
Letzter Beitrag: benchi