Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
asmxens Sammelsurium 2015
#1
Das neue Jahr hat begonnen - ein paar geplante Tomaten verrate ich

Altajsky Urozajnij
Anahu
Angelika
Bajaja
Ballada
Barbaniaka
Budai Törpe
Campbell 146
Cindy's West Virginia
Dina
Early Chatman
Essex Wonder
Fanal
Grazi Törpe
Hajtatö
Hippie Zebra
Italian Gold Bush
Kecskemét x Rutgers
Komsomolosky Privet
Legend
Punta Banda

mal sehen ob ich von denen welche reif bekomme
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#2
gefällt mir :clap:
LG Jan

Können kommt von Kunst.
Zitieren
#3
Sehr interessant, davon kenne ich keine. Viel Erfolg damit. LG Kaddy
Hab ich schön mal erwähnt das ich Tomaten Liebe
Sorry, bin halt ein Freak >kicher<

LG Kaddy
Zitieren
#4
Hallo.
Schön, dass du auch schon geplant hast. Die "Cindy's West Virginia" steht bei mir auch auf der vorläufigen Liste.

Mal sehn, was so noch kommt.

LG Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#5
Hallo Anneliese,
so weit wie Du bin ich noch nicht...ich habe bisher noch nicht einmal meine neuen Sorten in meine Liste aufgenommen, hoffentlich komme ich am Wochenende dazu.(Kind krank, Hund krank...GG kränkelt...)
Ich freue mich schon auf Deine Erntebilder und Deine Berichte von Deinem Anbau 2015!

Ganz viel Erfolg
und
liebe Grüße

Carmen
Zitieren
#6
Hallo Carmen,
Danke - rausgesucht hab ich schon mal alle - in die Keimbeutel kommen die ersten am 01,02.
2014 waren meine Pflanzen zu groß. Dann bin ich im April und im Mai im Urlaub, da brauch ich dann einen Tomatensitter.
So wie ich alles einschätze werden es doch mehr Sorten werden. Ich habe wieder so viele tolle neue bekommen die müssen einfach angebaut werden.
Ganz liebe Grüße
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#7
Hallo Anneliese, toll das du schon planst. Ich setze dieses Jahr auf weniger Sorten. Aber wenigstens 5 Pflanzen pro Sorte. Ich suche noch Sorten, welche resistent gegen Samtfleckenkrankheit sind , fürs GH. Dann such ich noch reich tragende Sorten, für Soßen usw. Hast du da Vorschläge für mich?
Ich wünsch dir eine schöne erfolgreiche Saison ohne Krankheiten, Viecher usw.
LG sonne
Zitieren
#8
Hallo sonne,
hast Du in die Gewächshäuser Kalkstickstoff rein gemacht??? Soviel ich weiss "sollte" man bei Samtfleckenkrankheit die Erde austauschen. Schau mal beim "Bio-Gärtner" nach.
Ich hatte die Samtfleckenkrankheit 2011 in allen 3 Gewächshäusern, habe die Erde nicht ausgetauscht aber Kalkstickstoff ausgebracht. Es hat funktioniert.
2011 konnte ich die Hälfte meiner Pflanzen mit Hexengebräu retten, habe jede Woche 1mal gespritzt.
Dann: mach Dein Gewächshaus auf (Fenster und Türen) sobald kein Frost mehr kommt.

Als erste die Anna's Multiflora, die hält einiges aus
2. Frühzauber
3. Bloody Butcher
4. Quedlinburger Frühe Liebe
5. Orange Banana
6. Purple Russian
7. San Marzano mini (für Deine Kleine)
8. Brenzer gelbe Cherry
9. Ceman
10. Sheboygan

Bei den Soßentomaten bin ich überfordert - ich mach extra keine - weil bei meiner Samenmacherei soviel abfällt, dass ich keine speziellen Soßentomaten brauche.
Eine ist mir aber aufgefallen: Mexicaine von Kokpelli - die ist der Hammer
Für Soßen werden die ovalen genommen - die bekommen jedoch sehr schnell die Blütenendfäule.
Sonne, wenn ich in den Keller komme, schaue ich nochmal nach.
Ganz liebe Grüße
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
Hallo Anneliese und DG, lieben Dank für die Vorschläge! Ich werde mal nach den Sorten googeln...
Anneliese, Kalkstickstoff hab ich schon besorgt, bin noch nicht zum einarbeiten gekommen, mach ich aber noch. Erde austauschen ist mir zu aufwändig, ich probiere es erst mal so.
Einen schönen Sonntag noch!
LG sonne
Zitieren
#10
soweit muss Sonne nicht schauen, wenn die Samen von den Sorten haben will genügt eine PN!
PS: Du meinst vielleicht, dass es Deine Sorten bei Steve (Heritage) gibt, meine hat er nicht, sorry....
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  asmxens Sammelsurium 2013 asmx91 1.015 111.129 01.01.14, 13:17
Letzter Beitrag: asmx91