Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Umfrage: Wie viele Tomaten habt ihr?
Sie haben keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
bis 10
9 10.23%
10-30
16 18.18%
30-50
21 23.86%
50-80
12 13.64%
80-110
15 17.05%
110-150
4 4.55%
150-200
4 4.55%
200-250
3 3.41%
250-300
2 2.27%
300-400
0 0%
400-500
1 1.14%
mehr als 500
1 1.14%
Gesamt 88 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

 
Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
Wie viele Tomaten habt ihr?
#11
*schnief*
bei einigen Tomaten sind einzelne Blätter weggebrochen, aber sieben Tomaten die im Topf waren sind hin. Durch oder angebrochen. Versuche die zu schienen.
Bin geknickt. Meine Grinch eine kleine Grüne ist nur noch ein Geiztrieb.
Brauche von der doch Samen!sad

Zu allem Elend hab ich Dussel das Thema hier mit nur einem Stern bewertet. War so zittrig von draussen das ich auf den Knopf gekommen bin. Kann man das rückgängig machen?:blush:
Grüsse
Zitieren
#12
Hallo Schnuckiputzi, ich habe genau 133 Tomipflanzen, davon ca 16 Sorten in doppelter Ausführung, macht dann 117 Sorten ungefähr.
Bei uns hat es heute Nacht auch gewittert, war auch etwas stürmisch aber passiert ist nichts.
Ich hoffe der Schaden ist bei euch nicht so groß.
LG sonne
Zitieren
#13
Hallo Schnuckiputzi,Give_rose
es tut mir leid wegen Deine Tomaten.Give_roseGive_roseGive_rose Ich würde die Spitze, was abgebrochen ist sofort im Eimer Wasser stellen, oder Glas, und bewurzeln lassen. In 10 Tagen hast Du soviel Wurzel, dass Du sie wieder auspflanzen kannst. Sie werden noch reif, und Du kannst auch noch Samen nehmen. Die untere Teil treibt auch nochmal aus, da bin ich ganz sicher.

Liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#14
Du Arme, Schnuckiputzi!
Mir ist im letzten Jahr Ähnliches passiert und dachte das wird nichts mehr mit der Ernte. War dann aber total überrascht, wie schnell die sich wieder erholt hatten. Hatte , weil ich nichts anderes hatte, alle mit Tesafilm geschient .Als ich im Spätherbst dann die Pflanzen entsorgt habe, wußte ich für einen kurzen Moment nicht, warum dieses tesa darin war.
Ich drücke Dir alle Daumen!
Gruß aus Ostwestfalen
Topeka
Zitieren
#15
Versuche zu retten was geht.
Danke für eure netten Wünsche.
Ich hatte zwei Melonen, davon ist eine weg. Einfach weg:no:

Die Geiztriebe stehen im Wasser. Hoffentlich geben die Gas.smile
Laut Prognose kommt noch mehr.:crying:

Peter Du bist der Spitzenreiter:clapping:
Grüsse
Zitieren
#16
Frank hat noch gar nicht mitgespielt:no::no::no::laugh:
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#17
(10.06.14, 22:58)peter333 schrieb: Frank hat noch gar nicht mitgespielt:no::no::no::laugh:

Vielleicht macht er ja noch mit.:blush:
Oder meinst du ich hätte lieber eine Kategorie mit über 1000 wählen sollen.:whistling:
Vielleicht reicht ja über 500 nicht.:laugh:
Grüsse
Zitieren
#18
Oh Querbeet,
du machst ja Peter Konkurrenz.:laugh:

Wahnsinn, ich bin am Limit mit meinen Pflanzen. Und hätten die Schnecken mir nicht tatkräftig geholfen:undecided: hätte ich noch mehr Tomaten über gehabt.

Ihr müsst ja Gärten habenDance2
Grüsse
Zitieren
#19
Das tut mir leid mit euren Tomaten, ich hoffe das die Ernten trotzdem gut ausfallen. Ich baue 27 Pflanzen und eben soviele Sorten an, aus Mangel an Platz.
Was du nicht willst, das man dir tut, das füge keinem andern zu!
Zitieren
#20
Gärten nicht, aber eine Hecke und einen Zaun...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren