Tomaten-Forum

Normale Version: Costoluto
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hat jemand von Euch schon mal einen Vergleichsanbau der verschiedenen Costoluto Sorten gemacht?
Ich bin bis jetzt auf folgende Sorten gestoßen:

-Costoluto Genovese
-Costoluto Fiorentino
-Costoluto Parma

Wie sind Eure Erfahrungen zu den Sorten. Ich selbst hatte nur die Genovese im Anbau.

LG Manfred
Ja, ich, die Genovese war die Beste...müßte die beiden anderen auch noch haben. Das sind reine Fülltomaten und mehlig
Hab alle 3 Sorten schon gehabt, optisch sehr schön durch die Falten/Riffel, aber hier bei uns(Sandboden) eher mehlig und fad. Haben aber sehr reichlich getragen(bestimmt 5-6kg pro Pflanze bei mehrtriebigem Anbau im Folienhaus) und gekocht (Soße) dann auch gut geschmeckt.

Ich weiß gar nicht, ob die für Frischverzehr gedacht sind, vielleicht sind das eher Kochtomaten.
Schon mal danke für die schnell Antwort.
Ne, mehlig geht gar nicht :undecided: .
War halt so ein Gedanke.......
Aber dann lieber nicht   smile 

LG Manfred
Da hab ich eine spanische. Die sieht genauso aus schmeckt aber. Wenn Interesse hast, guck ich nach der...