Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Hallo aus Ostwestfalen
#1
Hallo an alle.

Ich lese schon eine ganze Weile mit und freue mit immer über Eure Tipps zur Tomatenzucht und die schönen Bilder.

Ich wohne in Ostwestfalen in NRW und haue seit ca. 15 Jahren Tomaten an.
Erst habe ich aus gekauften Samen Pflanzen gezogen, die sind aber immer sehr lang geworden. Später habe ich Jungpflanzen gekauft und auch mehrere alte Sorten ausprobiert. Ich hatte immer so ca. 10 bis 15 Pflanzen. Seit letztem Jahr lese ich hier im Forum mit und habe viel gelernt.

Ich habe letztes Jahr auch Samen aus den Tomaten entnommen und dieses Jahr seit langem wieder selbst ausgesät. Dazu habe ich wieder neue Sorten an Jungpflanzen gekauft oder auf dem Pflanzenmarkt getauscht.

Dieses Jahr habe ich 39 Tomatenplanzen in Kübeln auf der überdachten Terrasse stehen. Die meisten Sorten sehen schon gut aus, leider sind noch keine reif.

Freue auf weitere Tipps und Anregungen.

Grüße an alle
Zitieren
#2
Sei gegrüßt, Tomatenfan!
Du weißt ja sicher schon, dieses Forum macht süchtig.........und Spaß.
Ein herzliches Willkommen
Gruß aus Ostwestfalen
Topeka
Zitieren
#3
Danke Topeka.
Ich bin schon tomatensüchtig. Mein Mann und meine Arbeitskollegen wollen schon nichts mehr von meinen Tomaten hören. Die warten nur alle auf reife Früchte.
Zitieren
#4
Hallo Tomatenfan,

ich sehe da auch deutliche Suchtzeichen bei dirwink(steigende Menge der Pflanzen). Wir sind hier eine nette Selbsthilfegruppe Clown Yahoo Clown . Ich freue mich auf guten Austausch!
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#5
   

Ich versuche mal ein Bild von einem Teil meines Tomaten Dschungels einzustellen.

Zitieren
#6
Hallo Tomatenfan,

herzlich Willkommen hier im Forum. Dein Dschungel sieht sehr gut aus. Wünsche dir eine tolle Ernte!

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#7
Danke Virgi.

An den Cherrytomaten hängt schon viel dran, aber einige Fleischtomaten machen mir Sorgen. An der Anannastomate und an der Ananas dunkel sind noch keine Knubbel. Die meisten Knospen haben sich bei diesen beiden Sorten nicht geöffnet.
Zitieren
#8
Hallo Tomatenfan,

auch vor mir ein herzliches Willkommen. Dein Dschungel sieht ja richtig gut aus. Immerhin hast du ja noch Platz für einen Tisch gelassen. Da wäre dann noch Reserve für die nächsten Jahre wenn das Suchtpotential gestiegen ist. Mit der Ananas und der Ananas Noire stehe ich auch ein bischen auf Kriegsfuß. In diesem Jahr habe ich nur die Ananas, sie hat eine der wärmsten Ecken, Sonnenbrand bei den paar Tagen Sonne ist ca. 1,20 m groß und von Frucht nichts zu sehen.
Viel Spaß hier im Forum.

Gruß Marina aus dem etwas kühlen Bergischen
Zitieren
#9
Danke Hummel09.

Das ist nicht der einzige Tisch, es gibt noch einen großen Tisch, Bänke, Stühle und Liegestühle. Der überdachten Teil der Terrasse hat ca. 6m x 7m, aber wir wollen auch noch zwischen den Tomaten sitzen können.

Im Garten wäre aber Platz für ein Tomatendach oder ein Gewächshaus, außerdem haben wir noch ein Grundstück mit Hütte und kleinerer überdachter Terrasse. Da müsste ich aber jeden Tag zum gießen hinfahren.
Muss schließlich auch arbeiten.

Letztes Jahr habe ich an der Anannastomate 7 Früchte geerntet. Die Größe hatte 550g, der Rest je ca. 300g. Die Black Krim hatte nur wenige Tomaten. Dieses Jahr ist nichts an der Ananas und an der Black Krim sind schon mehrere dicke Tomaten.

Gruß Tomatenfan
Zitieren
#10
Meine schwarze Krim


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren