Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
was macht ihr damit?
#1
hallo,
ich sehe hier auf den fotos immer wieder mehrere hundert bis 1000 jungpflanzen.
in einem thread ist von "ich habe jedes jahr 200 pflanzen im garten" die rede.
dass ihr powerzüchter seid sieht man ja, aber: was zum geier macht ihr mit den ganzen tomaten?
bei eurer pflege bringt eine pflanze doch sicher locker 10 kilo (gering gerechnet).
das sind bei 200 pflanzen 2 tonnen tomaten!
seid ihr alle gemüsehändler?

jonny
Zitieren
#2
Gelöscht
Zitieren
#3
Bei mir sind es eher 80 Pflanzen.
Davon viele Cherrys.
10 kg hat noch keine getragen. wink
Aber sie sind unglaublich lecker, wunderbar verschieden und nicht mehr wegzudenken.

Was wir damit machen?
Na, aufessen!
Frisch, als Salat, allein oder mit Freunden/Kolllegen/Nachbarn...
Verarbeitet als Soßen, Suppen, getrocknet, eingekocht...
Man braucht schließlich Vorräte für den tristen deutschen Winter.
Zitieren
#4
Wir haben jedes Jahr ca. 80 Pflanzen in Garten und Gewächshaus. Dabei sind ein Teil große und ein Teil kleine Sorten. Eine große Menge verarbeiten wir zu Tomatensosse und decken damit unseren Jahresbedarf. Die anderen essen und verschenken wir.
emmablomma
Zitieren
#5
Ich hab um die 100 Tomaten und mache damit:
Essen, einkochen, trocknen, einfrieren...
Fast ausschließlich zum Eigenverzehr - der Winter wird lang :whistling:
Zitieren
#6
:-) vielleicht sollte ich meine frage umformulieren bzw erweitern:
wieviel kilo tomaten erntet ihr jedes jahr?

jonny
Zitieren
#7
zunächst mal essen...
Dann natürlich einkochen, trocknen, Ketchup kochen, gemeinsam mit lieben Leuten verkosten usw.

Du planst ein Tomatendach mit 40 qm? Dann dürftest Du ja auch im 3-stelligen Bereich liegen mit Deinen Tomatenpflanzen.
Was hast Du mit der tonnenschweren ( :devil: ) Ernte vor?

Carmen
DNFTT
Zitieren
#8
(10.05.15, 12:30)jonny schrieb: wieviel kilo tomaten erntet ihr jedes jahr?

Schwer zu sagen, da nicht alles vorher über eine Waage geschoben wird... Ich aber sicher, das es so zwischen 150 bis 180 Kilo waren (2014 bei 70 Pflanzen).

Es sind ja auch nicht alles große Stabtomaten, es sind auch kleine Balkontomaten, Ampeltomaten und auch sonderfomen dabei (z:B: die Stick) solche Exoten tragen natürlich nur wenige Früchte.
Zitieren
#9

Pulver
Pizza Tomaten
Saucen
Chili Saucen
Gewürzmischungen


Kämpf Dich mmmal da durch

Rezepte

Dann sind 200-300 Kilo schnell weg
Zitieren
#10
(10.05.15, 12:30)es Perlsche schrieb: Du planst ein Tomatendach mit 40 qm? Dann dürftest Du ja auch im 3-stelligen Bereich liegen mit Deinen Tomatenpflanzen.
Was hast Du mit der tonnenschweren ( :devil: ) Ernte vor?
ähm, essen? smile
auf die tonnen bin ich gespannt :-)
meine anzahl an pflanzen liegt ganz knapp im 2 stelligen bereich. und das auch nur, weil der sämann mehr geliefert hat als "bestellt" ;-)

mein pflänzchen sollen eben platz unterm dach haben ;-)

jonny

Zitieren