Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
tomasis Garten 2013
#1
Ich habe mit der Aussaat der meisten Sorten Mitte Januar begonnen. Es ist das erste Mal, dass ich die Pflanzen unter Kunstlicht ziehe. Mir stehen dieses Jahr zwei Gewächshäuser zur Verfügung. Der Platz wird naturgemäß wieder nicht reichen, aber ich freue mich jetzt erstmal über den Zuwachs. Hier die komplette Sortenliste und erste Bildersmile

Rote Stabtomaten

Berner Rose

Malinowski

Ruths Perfect

Bloody Butcher

Kimberly

West Virginia Sweet Meat

Flavance F1


Rote Fleischtomaten

Brandywine Sudduths

Boondocks

Costoluto Genovese

Livingstons Beauty

Tennessee Britches

Ochsenherz


Bunte Fleischtomaten

Green Giant

Giant Green Zebra

Virginia Sweets

Orange Russian 117


Cocktailtomaten

Reinhards Goldkirsche

Schmatzefein

Katinka

Golden Currant


Buschtomaten

Fuzzy Wuzzy


Sonderformen

Pink Furry Boar

Spot Yellow

Schwarzer Prinz

Green Zebra

           


Zitieren
#2
Hallo Tomasi,
Schön, Deine Bilder sehen gut aus:clapping:. Super Liste! Wie ich sehe machst Du die Golden Currant, die Flavance und die Ochsenherz dieses Jahr wieder wie letztes Jahr.
Ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse!
LG,
Johannes
Zitieren
#3
Hallo tomasi,
schön gesunde Pflanzen hast Du. :clapping: :clapping: :clapping: und schöne Liste. :thumbup:

Viele Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#4
Du hast ja schon stramme Kerlchen!
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Du hast wirlklich tolle Sorten für diese Saison ausgesucht :thumbup:.

Deine Pflanzen sehen wirklich super aus und sind wirklich prächtige Pflanzen toll :clapping::clapping::clapping:!!
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#6
Meine Tomaten beanspruchen mich momentan recht viele Stunden. Nächstes Jahr werde ich wohl wieder etwas später mit der Anzucht beginnen. Die Pflanzen sind jetzt einfach schon zu groß für den Aufzuchtbereich im Keller, so dass der Großteil jetzt ins Gewächshaus umziehen musste. Das bedeutet zusätzliche Heizkosten bei den Aussentemperaturen. Habe jetzt den Regler auf 8-9° eingestellt, das muss reichen. Fast alle Sorten sind aufgegegangen und haben die erste Wachstumsphase überstanden, ausser die Schmatzefein. Zwei Pflänzchen sind eingegangen, scheinbar reagiert die Sorte sehr empfindlich auf Düngegaben. Unmittelbar nach dem ersten Giessen mit stark verdünntem Flüssigdünger fielen sämtliche Blätter ab und es traten auch diese Kristalle aus, die für Überdüngung stehen. Eine kämpft noch, vielleicht schafft sie es ja :undecided: Sonst bin ich aber rundum zufrieden mit der Entwicklung.

           

    Flavance F1     Malinowski

        die ersten Blüten an den Sorten Ochsenherz und Golden Currant

                Paprika habe ich in diesem Jahr die Sorten Golden California Wonder und Barguzin, dazu noch die Chilisorte Mulatto

    Aubergine Listada de Gandia
Zitieren
#7
Hallo tomasi,
eben dieses Problem mit den zu früh großen Pflanzen hatte ich im vorigen Jahr auch. Heuer hab ich nur ca. 20 Fleischtomaten im Februar angezogen, die kleineren sind erst vorige Woche in die Erde gewandert und zeigen sich seit heuteYahoo Wußte auch nicht mehr, wohin damit und hatte absolut keine Lust mehr auf die ewige Schlepperei.:thumbdown:
Müßte eigentlich, bei Aussat jetzt im März, früh genug sein.:whistling: Hoffentlich!!
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#8
Hallo tomasi,
sehr schöne Pflanzen hast Du :w00t: :clapping::clapping::clapping: Es fehlt nur noch die liebe Sun Yes Ich wünsche Dir viel Erfolg, und ganz schnell mal etwas Frühling wäre auch nicht schlecht.Dance2 Bei uns in Thüringen gibt`s wieder schnee:thumbdown:

Viele Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#9
Hallo Tomasi,

habe bei Dir gelesen, dass Du dieses Jahr auch das erste Mal unter Kunstlicht anziehst.
Deine Pflanzen sind wesentlich größer als meine und Blüten hast Du auch schon!
Bin gespannt, wann Du die ersten Tomaten ernten kannst.

Weiter viel Erfolg!

L.G.

es Perlsche
Zitieren
#10
Kleines update. Alle Pflanzen sind mittlerweile an ihren endgültigen Standort umgezogen. Ein paar Wackelkandidaten waren sehr spargelig, die hatte ich im Haus mit zu wenig Licht zwischengeparkt. Aber sie holen auf und sind jetzt schon viel kräftiger. Ein paar Sorten sind noch hinzugestoßen, da ich auf dem Markt nicht widerstehen konnte zuzugreifen :huh:. Hier ein paar aktuelle Bilder:

        meine zwei GH

    Fuzzy Wuzzy

    Spot Yellow blüht auch schon fleissig

    die Flavance F1 zählt auch in diesem Jahr zu den kräftigsten Pflanzen

    Boondocks noch klein aber auch schon mit Blüten

    erste Gnubbel an der Bloody Butcher

    Ochsenherz hat auch schon einen Gnubbel angesetzt

    die etwas robusteren Sorten dürfen sich draußen austoben, u.a. Golden Currant, Katinka, Kimberly)




Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  tomasis Garten 2012 tomasi 42 6.846 13.01.13, 19:38
Letzter Beitrag: tomasi