Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hero`s Sorten für 2016
#1
Hier mal meine Sorten-Planung für 2016. wink

Sorten-Liste 2016

Chinensen:

01= Super Chinensen yellow - Stecklinge ( 1 )
02= Habanero White Giant ( 1 )
03= Jays Peach Ghost Scorpion ( 1 )
04= Limon ( 1 )


Baccatum:

05= Aji Habanero ( 1 )
06 = Aji Benito ( 1 )


Annumm:

07= Cherry Bomb Large ( 1 )
08= Chile Negro ( 1 )
09= Caladolde Calabria ( 1 )
10= unbekannte Annuum aus der Gewürzdose vom Inder ( 1 )
11= Thai Hot orange ( 1 )
12= Santa Fe Grande ( 1 )


Pubescens:

13= Rocoto Riesen gelb - RRG09 ( 2 )
14= Rocoto CAP 1696 ( 2 )


Tomaten:

15= gelbe Dattel-Tomate ( 2 )
16= gelbe Eier-Tomate ( 2 )


Nr. 1 Stecklinge stehen seit 30.9.2015 in der Vase
Nr. 2-4 wird voraussichtlich gesät am 25. oder 26.1.2016
Nr. 5-12 wird voraussichtlich gesät am 21. oder 22.2.2016
Nr. 13-14 - wurden heute gesät am 3.12.2015
Nr. 15–16 wird voraussichtlich gesät am 19. oder 20.3.2016


Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#2
Jens, bei den Tomaten geht doch noch 'was. wink

Liebe Grüße Günter


Mein Chili-Thread 2017 bei HOT-PAIN
Zitieren
#3
Ne leider nicht, da diese am geschützten GWH stehen
und bei noch mehr, mir dann das Licht drinen weg nehmen. wink
Mfg, Jens. smile

" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#4
Hallo,

von meinen Rocoto-Sorten habe ich heute auch nachgelegt.

L.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#5
Bin ja mal gespannt, was so alles keimt.
Habe diesmal das Saatgut direkt aus einer frischen Frucht entnommen. wink
Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#6
Hallo Jens!
Sehr gute Liste, das mit den Stecklingen habe ich schon einige Male probiert, irgendwie wird das nicht bei mir! :devil: :devil: :devil:
LG
Paradeisoma
Zitieren
#7
Könnte durchaus auch mit der Wasserhärte zu tun haben.
Wir hier haben seidenweiches Wasser ausm Gebirge.
Bei kalkhaltigen, harten Wasser, hat so mancher
Probleme mit den Steckis. wink
Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#8
Danke Jens für den Tipp!
Was denkst Du, würde es mit destiliertem Wasser dann auch gehen!
Weil Stecklinge wären ja sicher nicht verkreuzt!
LG
Paradeisoma
Zitieren
#9
Nein, Stecklinge verkreuzen sich nicht, da sie das Erbgut der Mutterpflanze immer wieder haben.
Sozusagen ist meine 2007-er Pflanze heute noch am Leben.
Mit normalen Mineralwasser aus dem Supermarkt; 0,19€; müsste das auch funktionieren.
Nimm einfach welches ohne Kohlensäure.
Für die Stecklinge nimmt man ein lichtundurchlässiges Keramikgefäß, Vase etc
Das Wasser aus dem Supermarkt immer nur nachfüllen und nie ausschütten, da sich in der Vase
mit der Zeit dann eine Art Mikroklima bildet.
Nimm während der Zeit wo die Stecklinge in der Vase sind, immer nur ein und das selbe Wasser.
Über dem Winter eine nicht zeitaufwendige Variante der Vermehrung, da man nur ab und an Wasser
nachfüllen muss.
Ende Januar/ Anfang Februar dann die gewurzelten Stecklinge einpflanzen und im Frühjahr hat man
dann meist einen großen Vorsprung gegenüber all den ausgesäten Sorten. wink
Mfg, Jens. smile
" Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! " J.W.Goethe

http://www.wunderground.com/global/stations/10575.html
Zitieren
#10
Vielen lieben Dank Jens für Deine ausführliche Anleitung! Give_roseGive_roseGive_rose

Werde berichte ob es funktioniert!
LG
Paradeisoma
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  hero`s Sorten für 2017 hero 54 3.251 05.11.17, 17:43
Letzter Beitrag: hero
  hero`s Sorten für 2015 hero 24 4.144 07.12.15, 19:33
Letzter Beitrag: asmx91