Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gespannte Luft
#1
Ich habe heute meine Paprika pikiert. Ist es zum anwachsen besser, man stellt sie in gespannte Luft? Ich habe eine Folie über die Kiste gespannt. Die Heizungsluft ist sonst ja doch ziemlich trocken.

LG
Uschi

"Wer mich ganz kennenlernen will, muß meinen Garten kennenlernen, denn mein Garten ist mein Herz".
[Hermann von Prückler-Muskau]






Zitieren
#2
Ich mache das nicht, aber schaden wird es wohl nicht. Du mußt aber immer lüften, sonst verfaulen dir die Plämzchen. Pikieren sollte man erst, sobald sich die ersten Blätter (nach den Keimblättern) zeigen, dann sind die eigentlich schon recht robust. Wichtiger als Wärme ist aber viel Licht.
LG
Harald
Zitieren
#3
Bei mir geht es im Moment gar nicht anders. Die Heizung hat zu kämpfen um den Raum auf Temperatur zu halten, und da meine Pflänzchen auf der Fensterbank darüber stehen, müsste ich sie sonst jetzt schon mehrmals täglich gießen, wenn ich nichts gegen die Verdunstung tun würde. Hatte schon einige Ausfälle durch vertrocknen dieses Jahr. Auch sonst stehen bei mir die Sämlinge so lange im geschlossenen Zimmergewächshaus, bis sie ans Dach stoßen. Frischluft gibt es dann erst, wenn sie in einem Größeren Topf mit mehr Erde (und dann auch kühler) stehen. Klappt soweit ganz gut, aber da ich kein Kunstlicht habe, neigen meine Kleinen zur Langhälsigkeit.
Beste Grüße,
JPM
Zitieren
#4
Ich denke, sie wachsen in der gespannten Luft einfach besser an. Darum habe ich jetzt meine unter Folie.

LG
Uschi





       

"Wer mich ganz kennenlernen will, muß meinen Garten kennenlernen, denn mein Garten ist mein Herz".
[Hermann von Prückler-Muskau]






Zitieren
#5
(14.02.12, 10:36)uschi5000 schrieb: Ich denke, sie wachsen in der gespannten Luft einfach besser an. Darum habe ich jetzt meine unter Folie.

Deine Lichtquelle ist nicht sichtbar. Aber die Höhe Deiner Folie deutet daraufhin, daß die Lichtquelle zu hoch über den Pflanzen hängen könnte.
Versuch mal, die Lichtquelle (LSR oder ESL) ca. 5-10 cm über die Pflanzen zu hängen.
Ein paar Zentimeter bringen SEHR VIEL mehr Licht an die Blätter.
Zitieren
#6
Es ist eine natürliche Lichtquelle. Die Pflanzen stehen vor dem Fenster.

LG
Uschi

"Wer mich ganz kennenlernen will, muß meinen Garten kennenlernen, denn mein Garten ist mein Herz".
[Hermann von Prückler-Muskau]






Zitieren