Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eine Neue aus dem Odenwald
#1
Hallo Ihr Tomatenfans,

grade hab ich mal "gegoogelt", ob es denn ein Tomatenforum gibt...und da hab ich Euch gefunden! Froi!
Ich bin gespannt darauf Euch kennenzulernen und Tipps für meinen Tomatenanbau zu bekommen.
Der "Tomatenanbau" soll dieses Jahr in Töpfen auf der Gartenmauer stattfinden, wir (mein Männe und ich) haben 2 junge Hunde, die im Garten derzeit alles "plattmachen", was so versucht zu wachsen :-(
Mit dem Computer bin ich nicht soooo fit, daher bitte ich schonmal mir eventuelle Fehler nachzusehen.
Derzeit keimen meine Tomätchen, ich ziehe auch für Freunde und Kollegen, dieses Jahr versuche ich folgende Sorten:
für mich neu:
San Marzano
Amish Paste
Reisetomate
De Bareo rot
Wolgograder
Schon letztes Jahr versucht und jetzt wieder:
Hughs green
Tommy Toe
earl of Edgecombe
1884
Malinowski
Pelati
Costoluto Genovese

...ganz schön viele, so viele verschiedene hatte ich noch nie...
Letztes Jahr mochte ich "Costoluto Genovese" am Liebsten, bin schon gespannt auf die diesjährigen Ergebnisse.
Jetzt werde ich erstmal hier herumstöbern und bestimmt gaaanz viel lernen.

L.G.

es Perlsche
Zitieren
#2
Herzlich Willkommen Perlsche. Nächstes jahr werden es noch mehr! Der Tomatenvirus greift um sich! Trudi
Zitieren
#3
Auch von mir ein herzliches willkommen
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren
#4
Hallo Perlsche,

Auch von mir herzlich Willkommen hier im Forum.biggrin
Zitieren
#5
Herzlich willkommen und viel Spaß mit Deinen Tomaten.
Beste Grüße,
JPM
Zitieren
#6
Ich heiße Dich hier auch herzlich Wilkommen im Kreise der "Infizierten" :lol:

PS: was für'n süßer Hund in Deinem Avatar ! :heart:
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#7
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#8
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Tomatenforum.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, dass wir richtig mit dem Tomatenvirus infizieren können [Bild: 20.gif].
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#9
Vielen lieben Dank
für die Willkommensgrüße!!!
Hab mal etwas herumgestöbert und schon den ersten Lernerfolg zu verzeichnen:
Ich habe gar nicht viele Tomaten, sondern fast gar keine!
...mein Mann bekommt schon Angst....
...und ich immer mehr Ideen, wo ich denn noch welche hinsetzen könnte...

@ Tom: das süße Hundilein ist jetzt ein gutes Jahr alt, wiegt über 55 kg und hat eine Schulterhöhe von 76 cm...und er wächst weiter...es ist einer der beiden "Gartenzerstörer".

Ihr seht...Virus hat zugeschlagen, Inkubationszeit unter 24 Std.

Herzliche Grüße
es Perlsche

Zitieren
#10
(27.03.12, 13:23)es Perlsche schrieb: Hab mal etwas herumgestöbert und schon den ersten Lernerfolg zu verzeichnen:
Ich habe gar nicht viele Tomaten, sondern fast gar keine!
...mein Mann bekommt schon Angst....
:laugh:

(27.03.12, 13:23)es Perlsche schrieb: @ Tom: das süße Hundilein ist jetzt ein gutes Jahr alt, wiegt über 55 kg und hat eine Schulterhöhe von 76 cm...und er wächst weiter...es ist einer der beiden "Gartenzerstörer".

oh wow ! :w00t:

unsere Nachbarn hatten auch mal solche "Ungetüme" (nicht falsch verstehen bitte)
das waren glaube ich kaukasische Hirtenhunde oder so ähnlich.

Wünsche Dir viel Spass hier smile

Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren