Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zucca-Melon
#1
Photo 
                   

Die Zucca-Melon ist zu Unrecht kaum bekannt.Seit guten 2 Jahren berreichert sie unseren Speiseplan.Toll an diesem Gemüse ist,das man sie ab 20cm Länge zu ernten kann.Uns schmeckt sie intensiver wenn sie noch länger ist.
Ich bin noch immer am neuen Zubereitungsarten ausprobieren.Gut schmeckt uns die Zucca-Melon mit Kartoffeln und Zwiebeln gebraten.Auch in Butter gebraten ist sie fein.Mit Curry gewürzt,schmackhaft.Heute habe ich sie in Scheiben geschnitten gesalzen und gebraten.Mit Pfeffer und etwas Mascarpone bestrichen und ganz zum Schluss den Fond mit Balsamicoessig abgelöscht und darüber verteilt.Der Eigengeschmack der Zucca-Melon wird so noch unterstützt.
Auch wie Pommes kann man diese zubereiten.

Dieser finde ich schwierig zu beschreiben,da wir ihn unterschiedlich empfinden(je nach Grösse).Als relativ Jung schmeckt er uns etwa wie Krautstiel(Mangold) etwas weniger erdig.mit einem leichten Pilzgeschmack.Dieser wird intensiver je grösser sie wird.Geht dann in ein Spargel/Steinpilz ähnlichen Geschmack hinein.
Letzte Woche habe ich zum ersten Mal die Zucca-Melon auf dem Dörrraparat getrocknet.
Ansonsten kann mann sobald es Frost gibt,dieses Gemüse ohne Probleme in der Wohnung lagern 2-3 Monate bei genügender Reife.Nur wird dann der Anschnitt etwas strenger.Innen bleibt es jedoch gut zum schneiden. Trudi
Zitieren
#2
    [attachment=12705Sorry diese Bilder sind untergegangen.Die Blüten sind weiss wie bei den Kallebassen.Schnell können sie ins Gewicht gehen.Deshalb ist die Verarbeitungsvielfalt auch von Vorteil.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#3
Liebe Trudi,

von den Blättern her sieht sie schon sehr nach Kürbis aus. Sind das Verwandte?
Finde ich seehr spannend.
Darf man nach Deiner Saatgutquelle fragen?

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#4

Hi Trudi,

na das hört sich interessant an - Samenquelle würde mich auch interessieren. Wäre in 2013 einen Versuch wert (und, jetzt sind noch Plätze frei... :whistling:).

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#5
Hallo,

ich bin zwar nicht Trudi, aber das Thema finde ich spannend, denn aufgrund folgender Seite hätte ich Saatgut vom Zucca Melon schon mal fast bei Frau Gehlsen bestellt. Irgendwie hatte ich dann aber Zweifel, ob die Früchte bei uns wirklich was werden. :undecided:

http://www.andreas-maschke.de/zier_nutzp...zucca.html

Schade, dass ich es nicht ausprobiert habe, denn die Beschreibung von Trudi liest sich ebenfalls sehr gut. Habe eben die Liste von Frau Gehlsen nochmal überflogen, ich finde das Saatgut dort nicht mehr, wenn ich mich nicht irre stand es im Frühjahr noch drin. Würde ggf. auch mal nachfragen bei ihr, aber bestimmt teilt Trudi uns noch ihre Samenquelle mit.

LG Annett



Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#6


Das Bild ist ja der Wahnsinn....

Warten wir mal ab, was Trudi zur Quelle sagen kann. Ggf. können wir ja Frau Gehlsen mal anschreiben.... :whistling:

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#7
Hmmm,
das Ding macht mir Angst. Was ein Brocken...
Was mache ich denn nur mit dem. Kann doch wirklich keiner verbrauchen so nen Oschi. :whistling:

Ist das wirklich ein Gemüse? Vom Namen her wäre das ja ganz schön verwirrend, von wegen Melone.

Ich bin mir da ehrlich gesagt nicht schlüssig ob ich die bei mir anbauen sollte.

LG
Simone
Zitieren
#8
(15.10.12, 22:54)Schmatzefein schrieb: Habe eben die Liste von Frau Gehlsen nochmal überflogen, ich finde das Saatgut dort nicht mehr, wenn ich mich nicht irre stand es im Frühjahr noch drin.

Habe gerade bei Frau Gehlsen nachgeschaut, die Zucca Melon steht noch drin unter der Nummer 1199 !
Hierzu gibt es auch einen Link:
http://www.andreas-maschke.de/zier_nutzp.../1199.html
Zitieren
#9
Danke für die Recherche, Claudia.

Man müsste die Früchte ja nicht ganz so riesig werden lassen.... :whistling:

Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#10
Danke Claudia, ich hatte die Liste mehrmals hoch und runter gescrollt, die Zucca aber wohl jedesmal übersehen.:rolleyes:

Genau Hier, so hatte ich mir das auch gedacht. Es wird ja beschrieben, dass man die Früchte in jedem Stadium ernten kann, ab 40 cm werden sie richtig aromatisch, das geht doch noch. Außerden kann man sie lagern. Übermorgen fahre ich in Urlaub und danach bestelle ich bei Frau Gehlsen, will das auf jeden Fall ausprobieren. Mal sehen, wieviele Samen ich bekomme, vielleicht kann ich was abgeben dann.

LG Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren