Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeigt her eure Balkontomaten
#1
Hallo Forum,

meine Wenigkeit ist ja noch ganz neu hier im Forum. Und ich weiß auch nicht so recht ob so ein Thread hier unter die Rubrik "Meine Tomaten" gehören würde. Und ob das überhaupt Anklang findet. Deshalb erstmal nur als Frage.

Ich durchstöber schon länger das Forum nach Vergleichsbildern- und Threads um Anhaltspunkte zu finden und finde Irgendwie nur wenige Threads von Usern die vergleichbare Bedingungen haben wie ich sie habe. Ich möchte wissen ob ich alles richtig mache aber möchte auch neue Blickwinkel kennenlernen. 

Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, man könnte ja einen Sammelthread erstellen in dem alle Gärtner hin und wieder mal unter der angabe verschiedener Parameter wie Kübelgröße, Balkonausrichtung, Wohnort, Düngemethoden, Sortenwahl und was sonst noch so wichtig sein könnte eine Pflanze oder auch mehrere herzeigen. 

So kann man über die ganze Saison über mal reinschauen sich an den Bildern der anderen erfreuen je nach Standort dann auch vergleichen ob die eigenen Tomaten weit genug sind oder man doch etwas falsch macht bzw. verbessern könnte. Ohne große Diskusionen im Thread. Einfach als Anregung für neue Ideen zur Sortenwahl aber auch wie oben erwähnt zu Anbaumethoden für die nächste Saison und eben um Vergleichswerte zu haben. So kann jeder sein Wissen teilen ohne Großartig einen Thread pflegen zu müssen und es können sich User finden und ggf. per PM austauschen. 

Aber natürlich auch stolz ihre Gärtnereierfolge her zeigen und ihr Glück mit den anderen teilen.  Yes

Würde dies Anklang finden? Man könnte hier in diesem Thread die "Spielregeln" für so einenThread festlegen um unnötiges Off-Topic geschriebsel zu vermeiden und natürlich auch die Parameter festlegen.

Gruß Starworm
Zitieren
#2
Hallo,

die Idee ist nicht schlecht... nur - ich komme im Moment wirklich nicht dazu meine Bedingungen aufzuschreiben...
Ich habe ca. 60 Pflanzen auf dem Balkon, 120 in den Gewächshäusern und im Garten stehen auch noch so um die 100 Pflanzen... dann noch 80 auf einem Feld....

LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
oh gott oh gott... das klingt ja nach Arbeit :-D machst du das Gewerblich?
dann pickste dir deine Lieblingspflanze raus ;-) ....und...
was für einen Riesenbalkon musst du haben O.o ?

was denken die anderen?
Zitieren
#4
Ich mache es nicht gewerblich.....bin nur ein Suchti....
Mein Balkon geht um das halbe Haus....und - ich habe im Sommer keine Zeit auf dem Balkon zu relaxen...also dürfen dann Tomaten auf ihm wohnen. 
Da ich im Winter immer sehr viele neue Tomatensorten bekomme, möchte ich die natürlich auch anbauen.
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren