Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer oder was ist das?
#1
   

Hallo liebe Tomatengemeinde,

folgende weiße Flecken nehmen in letzter Zeit überhand: Ist das die berühmt-berüchtigte Spinnmilbe??? Erst kleine weiße Flecken, die harmlos aussehen, dann färben diese sich gelb und am Ende stirbt das Blatt...
Es ist nicht im Gewächshaus, sondern vor allem auf dem Balkon. Was kann ich tun bei Befall - und gibt es etwas zur Abschreckung?

LG
Gartenperle
Zitieren
#2
Hallo Gartenperle,
da ich in diesem Jahr mit einigem Viechzeug geplagt bin, würde ich zu 90% auf Spinnmilben tippen. Schau mal mit der Lupe unter die Blätter, ob da winzige Tierchen krabbeln und feine Gespinste zu sehen sind. Bei mir hat spritzen mit Neem geholfen.
Liebe Grüße
orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#3
Ja , da ist sowas ganz Kleines und das krabbelt. Wie hast Du das Neem verwendet: Als Auszug aus dem Presskuchen, das Öl oder irgendetwas aus dem Handel?

Danke !!
Gartenperle
Zitieren
#4
Bio-Schädlingsfrei-Neem von Bayer-aus dem Baumarkt, zum Spritzen.
Viel Glück damit!!
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#5
spinnmilben mit neem?

na da echt viel glück^^
grüße
Zitieren
#6
(18.07.12, 14:12)tomatos schrieb: spinnmilben mit neem?

na da echt viel glück^^
grüße

Manno, da hab ich doch Mist gebaut:blush:War bei den weissen Fliegen!!! Du hast Recht, Tomatos:thumbup: Bei der Vielzahl meiner Schädlinge hab ich´s verwechselt:blush:
Bei den Spinnmilben hat Neem leider nicht geholfen, mußte leider Spruzit anwenden Es scheint, nach 2 Spritzungen zu helfen:thumbup:
Tut mir leid, Gartenperle!!
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#7
biggrin:thumbup: hehehehhe
Zitieren