Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wärme für Paprika
#1
Wieviel Wärme gebt ihr euren Paprikas, nachdem sie aufgegangen ? Meine werden in den nächsten Tagen aufgehen.

"Wer mich ganz kennenlernen will, muß meinen Garten kennenlernen, denn mein Garten ist mein Herz".
[Hermann von Prückler-Muskau]






Zitieren
#2
Meine wachsen -eher langsam - bei 12-18°.
Zitieren
#3
Meine haben´s zwar wärmer (um die 20 Grad), wachsen aber auch nicht schnell:no:
LG orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#4
Raumtemperatur ist völlig ausreichend. Viel wichtiger ist genügend Licht - und davon gibts bei uns im Winter recht wenig. Daher empfiehlt sich künstliche Beleuchtung.
LG
Harald
Zitieren
#5
Halte es wie Orchidee - so um die 20 Grad an einem schönen Fensterplatz..... sie wachsen. Langsam aber stetig.


Grüße von Hier


Im Garten wächst mehr als man ausgesät hat - und davon viel!
Zitieren
#6
Stimme Harald zu.
Das wichtigste für die Pflanzen ist das Licht. Ich habe ja Tageslichtlampen im Wohnzimmer und da kann man wirklich zuschauen wie die Pflanzen wachsen. War eine gute Investition, weil das Licht auch viel besser für die Augen ist und auch noch gegen den Winterblues hilft :devil:.
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#7
Bei uns ist es recht kühl(auch in den Wohnräumen), also mehr als 16°C bekommen die nicht nach dem Pikieren. Aber das paßt zum Licht und sie haben ja viel Zeit.
Bei mir kommen gerade erst die ersten Spitzchen von echten Blättern.

LG Anne
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren