Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Veredelungsunterlage
#1
Hallo zusammen,

wer kann mir helfen:

Ich suche verzweifelt die Unterlagen "Brigeor" und auch "Beaufort".

Habe bereits gegoogelt ohne ende ---leider erfolglos.:huh:

Vielleicht hat von euch jemand einen link oder eine Idee wer diese Unterlagen vertreibt.....

gruß an alle

tomatillo

Zitieren
#2
El tomatillero an tomatillo.
Versuche einmal folgenden Link:
http://www.berater-lkp.de/Beratung/Medie...n%2006.pdf
Zitat:
Im Gemüsebauversuchsbetrieb Bamberg der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau wurde im Jahr 2006 die Kultursorte 'Sportivo' auf sieben verschiedene Veredelungs-Unterlagen veredelt und unveredelt angebaut.

Die meisten Unterlagen stammen von holländischen Züchtern:

Brigeor von Enza Zaden
Beaufort von DRU = De Ruiters Seeds
Weitere: RZ = Rijk Zwaan

Agro-tip.de

Viele Grüße
Zitieren
#3
Nachtrag:
Für Brigeor wird auch Gautier Seeds genannt. Syngenta hat auch Unterlagen - andere.
Ich vermute, es geht Dir um den Ersatz von Methylbromid zur Bodendesinfektion.
Für so hoch-spezielle Fragen reicht "Tante Google für Normalverbraucher" nicht aus. Geh mal auf
https://scholar.google.de
Da gibt es eine Menge an Informationen, z. Teil aber nur als Abstracts und dann mehr gegen Kosten.
Suchworte: tomato rootstocks oder Du gibst direkt die Namen der Unterlagen ein. Wenn Du Zugang zum Spanischen hast (viele Beiträge kommen aus Spanien) wäre " porta injerto de tomate " das Suchwort.
Zum Thema Resistenz gegen Nematoden (versch. Meliodogyne) wird auch He-man von Sluis and Gruit als Unterlage empfohlen.
Mit den Informationen wirst Du sicher weiter kommen.

Viele Grüße
Zitieren
#4
Hallo El tomatillero,

vielen Dank für deine hilfreichen Antworten.
Habe auch schon weiter recherchiert.
Hoffe dass ich bei den Holländern weiter komme.

Die Unterlage Brigeor wurde nach meinen ersten Recherchen zu Unterlagen allgemein als eine der Top-Unterlagen präsentiert--auch von den einzelnen Landesanstalten---mit Hinsicht auf Resitenzen, Ertrag und vor allem , ganz wichtig, Geschmack !

Werde noch weiter dahingehend nachforschen und experimentieren.

Dennoch bin ich für jeden guten Tipp dankbar

gruß tomatillo
Zitieren