Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekannte von IPK
#1
Hi!

ich habe im Sommer bei IPK Samen bestellt und dabei sind auch diese 3 gekommen:

1. Ailsa Craig ME (Mouse Ears)
2. Ailsa Craig YG-6 (Yellow-Green-6)
3. Ailsa Craig CM (Curly Mottled)

Sagt euch das was?
Ich kenne nur die "normale" Ailsa Craig, sind das dann Hybriden von der?

Wäre Dankbar für jeden Hinweis.

Liebe Grüße
Anica
Liebe Grüße,
Anica
Besucht doch mal meinen Blog, ich würde mich freuen!
http://anniestomaten.blogspot.de/
Zitieren
#2
Hybriden? Mutanten?:noidea:

Soweit ich weiß züchtet die IPK nicht, sondern sammelt Saatgut. Ich vermute also, das es Zufallssämlinge waren, die dann vermehrt wurden.:noidea:

Ich habe von der IPK auch einige AC Varianten. Vielleicht machen wir nächste Saison mal einen "Vergleichsanbeu"? Mouse Ears klingt ja niedlich:heart:.
Zitieren
#3
Beim Vergleichsanbau wär ich sofort dabei.
Ein Fleckchen an der Südwand unserer Gartenlaube wird sich noch finden wink
Liebe Grüße,
Anica
Besucht doch mal meinen Blog, ich würde mich freuen!
http://anniestomaten.blogspot.de/
Zitieren
#4
Ich hatte dieses Jahr die Ailsa Craig WF (White Flower) im Anbau. Mit etwas Fantasie Waren die Blüten heller als bei anderen Sorten. Ich habe auch Fotos gemacht... Stelle Sie bei Gelegenheit mal ein.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#5
Hallo,
bitte bau die 3 Ailsa Craigs an - bei IPK kommt fast immer was ganz gutes raus!
Übersetzt ist die Nummer 1 eine mit Mausohren
Nummer 2 eine gelbgrüne
Nummer 3 eine mit gekräuselten, gesprenkelten Blättern die wird besonders interessant!!!

Die Ailsa Craigs werden hauptsächlich für Kreuzungen verwendet - da kann man keinen Mist zu brauchen.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#6
hi Anneliese,

klar werd ich die anbauen, will ja auch wissen was da rauskommt.

Meine Frage ist nur, sind die Sortenrein, also lohnt sich das da Samen zu nehmen oder nicht?
Liebe Grüße,
Anica
Besucht doch mal meinen Blog, ich würde mich freuen!
http://anniestomaten.blogspot.de/
Zitieren
#7
klar sind die sortenrein - sonst könnte man diese nicht zum züchten verwenden!
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Ah cool! Danke!

Na dann schau mer mal wie die sich nächste Saison so machen wink
Liebe Grüße,
Anica
Besucht doch mal meinen Blog, ich würde mich freuen!
http://anniestomaten.blogspot.de/
Zitieren
#9
meine Erfahrung mit den Ailsa Craigs (Ailsa Craig ist der schottische Hausberg) rot -rund und schmecken.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
Ich dachte das wär ne Insel. Wieder was gelehrnt.
Grüße außm Pott Gerd
Zitieren