Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekannte Sorten, vielleicht weiß jemand Rat.
#1
Guten Abend,

ich habe mich heute hier angemeldet weil ich im Netz die passenden Informationen nicht finde.
Ich habe mehrere mir vollkommen unbekannte Sorten, von denen ich nicht weiß ob die Sorten überhaupt so heißen, wie ich sie nun hier angebe. Dies liegt daran, dass die Sorten in einem Umschlag sind der Wasser abbekommen hat, demzufolge hat auch die Beschriftung arg gelitten. :whistling: Ich habe nicht den Platz um irgendwelche indefinierbaren Sorten, die womöglich bereits im Internet schlecht beschrieben sind, anzubauen.



Es geht erst einmal um folgende Sorten:
Damsy Ugod
Pudon
Chudou

Vielleicht kann mir jemand sagen ob es diese Sorten gibt, bzw. ob ich sie lediglich falsch geschrieben bzw. entziffert habe.

Danke

Tomatenfreund
Grüße vom TOMATENFREUND

Wo es Tomaten gibt, da lass dich ruhig nieder ...
Zitieren
#2
Hallo!

Herzlich Willkommen! Ich vermute mal, dass es sich um russische Sorten handelt. Da passieren oft schon Fehler bei der Umschreibung der kyrillischen Schrift.
Chudou oder Tschudo heisst Wunder. Tomaten, die Wunder oder auch wonder im Namen haben, gibt es mehrere, auch Sorten, die Tschudo irgendwas als Namen haben, gibt es einige.
Zu Pudon gibt auch das Wörterbuch nichts her.:noidea:
Damsy ugod könnte auch damsky heissen und heisst Dame. Es gibt eine Sorte, die heisst Damenfinger oder Damsky paltschiki.
Wirklich weiterhelfen konnte ich dir leider nicht. Im Allgemeinen gelten russische Sorten als robust und aromatisch. Ich würde sie auf jeden Fall versuchen, schon aus reiner Neugier.

LG KaVa
Zitieren
#3
(16.01.16, 20:11)Tomaten.Freund schrieb: Es geht erst einmal um folgende Sorten:
Damsy Ugod
Pudon
Chudou

Hallo T.F, ich kann mich folgende Varianten vorstellen

Chudou - bin vollig einverstanden mit KaVa

Damsy Ugod - wahrscheinlich Damsky Ugodnik (Weiberheld) http://agromania.ru/sorta/416-tomat-damskiy-ugodnik

Pudon - die näherste mögliche Namen
1) 100 Pudov (Pud ist eine alte russische Gewichtseinheit, 16 kg)
http://www.tomat-pomidor.com/newforum/in...pic=3827.0

2) Pudovik (von dieselbem Wort Pud)
http://agromania.ru/sorta/1220-tomat-tomat
Mit freundlichen Tomatengrüßen
Alexander


Zitieren
#4
Guten Abend,
vielen Dank KaVa und Moser. Es ist durchaus möglich, dass die Sorten aus Russland kommen. Ich hatte vorher ausgiebig gegoogelt, war aber leider nicht erfolgreich, was vielleicht daran liegt, dass ich der russischen Sprache nicht mächtig bin. wink
So konnte ich keine Brücke schlagen und auch keine Verbesserungen in der Übersetzung vornehmen. Aber ich kann mich nicht wirklich beschweren. Als ich den Umschlag wiedergefunden habe in meiner Saatgutbox, wusste ich noch nicht einmal mehr von wem ich die Samen einmal erhalten habe; fehlendem Absender sei Dank. Sie ruhen nun schon seit ca. 5 Jahren bei mir. Irgendwie bin ich bisher nicht dazu gekommen die Sorten anzubauen. Ich denke, dass ich die Sorten durchnummerieren werde, denn so ist es für mich weitaus einfacher, als dass ich mir die russischen Sortennamen auf den Stecketiketten notiere, die ich sowieso nicht fähig bin auszusprechen. Oder eher sehr ungenügend. :laugh: Hoffentlich finde ich ein wenig Zeit von diesen Sorten zu berichten. Und hoffentlich sind sie sortenrein. :heart:


Grüße vom TOMATENFREUND

Wo es Tomaten gibt, da lass dich ruhig nieder ...
Zitieren
#5
(22.01.16, 21:24)Tomaten.Freund schrieb: Ich hatte vorher ausgiebig gegoogelt, war aber leider nicht erfolgreich, was vielleicht daran liegt, dass ich der russischen Sprache nicht mächtig bin. wink

Hallo T.F, in diesem Fall kann mit Texten einwenig Google-Übersetzer helfen.

Mit freundlichen Tomatengrüßen
Alexander


Zitieren
#6
(22.01.16, 22:09)moser schrieb:
(22.01.16, 21:24)Tomaten.Freund schrieb: Ich hatte vorher ausgiebig gegoogelt, war aber leider nicht erfolgreich, was vielleicht daran liegt, dass ich der russischen Sprache nicht mächtig bin. wink

Hallo T.F, in diesem Fall kann mit Texten einwenig Google-Übersetzer helfen.

Ja, das stimmt. Yes
Grüße vom TOMATENFREUND

Wo es Tomaten gibt, da lass dich ruhig nieder ...
Zitieren