Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tumbling Tom erkennen
#1
Liebe Tomatengemeinde,

gestern habe ich Tomaten umgesetzt und es war toll in der SonneSun. Alles war super - aber dann kurz vor Ende hatte ich noch drei Pflänzchen, hole frische Erde und weiß nicht mehr welche welche ist: Tomaccio, Ernteglück und Tumbling Tom waren übrig und sahen relativ noch gleich aus:huh:. Bei Ernteglück und Tomaccio ist es nicht so schlimm (blöd, aber nicht schlimm), da sie in ähnliche Kübel sollten, aber der kleine Tumbler sollte in die Ampel. Kann ich den irgendwie erkennen, bleibt der insgesamt kleiner??? Und falls asmx das liest: Ich schaffe selbst bei bester Organisation am Nachmittag nicht mehr als 60 Pflanzen, wie lange das bei mehreren Hundert dauert, will ich mir gar nicht erst vorstellen. Hast Du einen Trick, wie das schneller geht?
LG
Gartenperle[/b]
Zitieren
#2
Guten Morgen Gartenperlesmile
mit der Tumbling Tom hatte ich im vorigen Jahr auch ein Problem. Sie soll ja eine Ampeltomate sein:noidea:war bei mir in der Ampel aber, vom Wuchsverhalten, eher eine Stabtomate. Ich habe sie, so gut es ging, hochgebunden. Es waren sooo leckere Tomaten dass ich sie in diesem Jahr wieder anbauen werde (ist schon fleissig am wachsen) und werde sie nicht mehr in eine Ampel pflanzen. Ich hoffe, daß sie im vorigen Jahr kein "Günes Würstchen" war):huh:
Tipps, um sie zu erkennen, kann ich Dir leider nicht geben, von "klein" kann bei mir keine Rede sein.
Sonnige Frühlingsgrüße
orchidee
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren
#3
Guten Morgen orchidee,

das hat mich auch gewundert, - besonders klein war nämlich keine der drei.... Und sonst erkennt man die "Kleinen" ja auch schon in dem Stadium an der Größe...mhmm
Zitieren
#4
Sie wird bei mir in einen "normalen" Topf gepflanzt. Wenn sie sich doch auf den Weg macht, eine Ampeltomate zu werden, wird sie in einem anderen
Gefäß aufgehängt.wink
Ein Lächeln kostet nichts-also schenke es jedem.
Zitieren