Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tomaten von Chris 2016
#1
Als Neueinsteiger bei den Tomaten Freunden möchten ich mich nun zu Wort melden. durch eine großzügige Sponsorin wurde das Interesse erst geweckt, mich mit den Tomaten intensiver zu beschäftigen. Die Pflege der Pflanzen ist nun im vollen Gange.
Ein paar Entwicklung Stufen liegen aber schon zurück. Davon möchte ich kurz berichten.
Begonnen habe ich mit der Aussaat Ende Februar. Der Tomaten Samen kam in mehrere Anzuchtkästen. In jeden Topf 4 Samen (wenn vorhanden). Jeder Topf beinhaltete eine andere Sorte. Nicht jeder Samen hat gekeimt. Dennoch bin ich auf eine stattliche Anzahl von Pflanzen gekommen. Mitte März habe ich einen Großteil der Pflanzen in Pflanztöpfe gesetzt.

   

Anfang April kamen die Tomaten Pflanzen ins Gewächshaus.

   

Ein Bild von heute möchte ich noch ergänzen.

   

LG Chris
Zitieren
#2
Hallo,
Deine Pflanzen sehen sehr gut aus!
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Hallochen Chris,
Schöne pflanzen, und die stapelkisten sind eine tolle Methode den Platz auszunutzen:thumbup:

Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren
#4
:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
LG
Paradeisoma
Zitieren
#5
Nach lange Abstinenz möchte ich mich nun doch etwas intensiver in diesem Forum einbringen. In einen anderen anderen Forum wurde ich so verärgert, dass ich nun Abstand nahm.
Sicher fehlt mir noch einiges am Tomaten Wissen. Ich denke aber ich bin hier an der richtigen Stelle. Wenn ich dazu komme, stelle ich mal eine Liste mit den Jungpflanzen ein.

LG Chris
Zitieren
#6
Hallo Chris,
mir ging es im "anderen" Forum auch so und habe mich da verabschiedet. Ich konnte noch alle Bilder löschen und einiges an Beiträgen. Du wirst Dich sicher hier sehr wohl fühlen und wir sind auch alle sehr hilfsbereit und vor allem nicht "Futter neidisch"! Ich gebe sowieso ab was weg darf. Bei einigen Sorten habe ich mich verpflichtet die nicht weiter zu geben und daran halte ich mich.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#7
Hallo Chris,

schön, daß Du Dich mehr einbringen willst!
Je mehr mitmachen, desto interessanter ist es doch für jeden, und desto mehr spaß macht es auch...Sun

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#8
Chris, schön sieht es bei dir aus. Aber ich frage mich gerade bleiben die Pflanzen so? Meinst du nicht das das zu viele pro Topf sind?
Zu anderen Foren, ach ich finde das kommt immer auf die Leute drauf an mit denen man zu tun hat. Nicht alle sind so gut wie sie sich geben, nicht alle so böse wie sie scheinen. :rolleyes:
Ich bin sehr gerne in zwei weiteren Gartenforen, zugegeben im Ausland.
Da habe ich viel Erfahrung gesammelt, in den ersten Jahren.

Noch mal zu deinen Pflanzen. Ist das Rasenschnitt oben auf? Oder was ist das?
Grüße vom TOMATENFREUND

Wo es Tomaten gibt, da lass dich ruhig nieder ...
Zitieren
#9
Ich bin angenehm überrascht über den Empfang in diesem Forum.
Zunächst möchte ich mein Sortiment an Jungpflanzen bei den Tomaten kundtun. Fragen und Antworten werden im nächsten Beitrag beantwortet.

4.63 Ruegger Boudyou
4.8 Ruegger, 6.5 Meissner
Anahu
Ananastomate
Angora
Berner Rose
Bic Zac
Big Ben
Big Zebra
Bizon Zuker

Bordeaux
Canario
Carbon
Choc Bell
Cherry Viva rot
Corrogo
Costoluto Fiorentino
Craigella
Coustralee
Depp's Pink Firefly

Diana
Earl's Faux
Early Market
Eppstein's Bic Zac
Extra Early (Extra Orli)
Fahrenheit Blues
Feuerwerk
Gardener's Delight Cherry
Giant Belgium
Golden Sunrise

Goliath
Green Giant
Grüne Helarios
Honey Maker
Ildy (Ildi)
Kecskemet Rutgers
King Kong
Liguria (Albenga Oxheart)
Limbo
Magnum Bonum

Manö (Manó)
Maravilha dos Mercados
Marglobe Supreme
Marmande
Martina
Mini Roma Rispentomate
Morovsky Div
Negro Azteca
Nonna Antonia
Coeur de Boeuf (Coeur de Boeuf Geant, grosses Ochsenherz)

Offermann 2.3 13625, Brutus Magnus
Orange Berry
OSU Blue
Paul Robeson
Perzidnij
Perzidnij 2
Peter Glacebrook
Pink Calabash
Minuscolo
Canestrino di Lucca

Principe Borghese
RAF
Re Umberto
Red Brandywine
Reisetomate (Pocketbook, Purse, Travel,Voyage)
Rosa Gigant
Roter Kürbis
Rotes Birnchen
San Marzano 2
Sasha Altai (Sasha's Altai Pride)

Schnellfruchtende aus Wirowsk
Schokolade Miracle
Tappy's Finest
Tarasenko 2
Texas Wild Cherry
Tigerella
Tigrette
Tschio-Tschio-San (Chio-Chio-San)
Bison (Extra Early Bison)
Gelbes Birne (Gelbes Birnchen)

Ruegger Boudyou
Orange Erdbeere
Sunrise Bumble Bee
Floradade
Bandywine Yellow
Moneymaker
Purple Calabash (Purple Kalabasse)
Sweetie
Indigo Rose
Rio Grande

Big Rainbow (Rainbow)
Red Pear
Plum Lemon (Sleevuvidnaya)
Black Prince (Schwarzer Prinz, Tschernij Prinz, Czerno Prinz)
Golden Currand
Celsior
Cerise Rot
Clarita

LG Chris
Zitieren
#10
Hallochen Chris,
Eine sehr schöne ListeYes
Ich werde wohl drei Jahre brauchen bis ich so viele Sorten durch habe wie du in einem Jahrbiggrin aber ich will mich nicht beschweren, erfreue mich derweil an den berichten von den großgärtnernwink

Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren