Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tomaten - hurra!
#1
Hallo zusammen!

Seitdem ich umgezogen bin und eine schöne, südwestseitige Terasse habe, die dazu noch überdacht ist, pflanze ich auch Tomaten an. Leider ist der Platz ein wenig beschränkt, daher will ich nächstes Jahr ein wenig sorgfältiger auswählen, was gepflanzt werden soll - ich kriege nur 6 Töpfe hin... Zum Glück habe ich keinen Häuserschatten drauf, dahinter ist eine weisse Wand, und auf dem Boden sind dunkle Fliesen, die die Wärme des Tages sehr lange speichern - es gefällt den Tomaten dort recht gut.

Daher dachte ich mir, ich schaue mal hier bei Gleichgesinnten vorbei, die wie ich Freude dran haben, von der eigenen Pflanze zu naschen und leckere Tomaten dem "gefärbten Festwasser" vorziehen. Ich hoffe, mir bei euch noch ein paar Tips und auch den einen oder anderen Hinweis auf eine leckere Sorte holen zu können...

Konkret suche ich noch Sorten fürs kommende Jahr, und ein paar Tips zur Aufzucht - bisher hatte ich einmal Jungpflanzen aus dem Baumarkt, und danach welche von der Mutter meiner Freundin. Das wird mir aber zu ungenau, und überhaupt möchte ichs nun selbst nochmal probieren - mein erster Versuch mit Samen war nicht so toll, die wuchsen viel zu langsam... ich hatte vielleicht zu spät angefangen.

Auf jeden Fall möchte ich ein paar Ochsenherzen ich habe aus dem Urlaub in Slowenien Samen mitgebracht 8und hoffe, dass mir die aufgehen, die waren sehr, sehr lecker...) Und dazu suche ich halt noch eine Supersorte, die extrem lecker schmeckt und ultra-ertragreich ist... ihr wisst schon, was ich meine...:rolleyes:

Danke und Grüsse, Busfahrer
Zitieren
#2
Erst mal ein herzliches Willkommen.
Eine sehr gute Sorte ist die Auriga, toller Geschmack und selbst im Freiland unverwüstlich außerdem ist die ziemlich früh reif.
Als Coktailtomate finde ich auch die Rote Birnentomate gut. War extrem robust und trägt auch ganz gut.
Zitieren
#3
Hallo Busfahrer,

das ist mein erstes Tomatenjahr, deshalb kann ich dir noch nicht wirklich etwas an Tomisorten raten, ABER:
Ich heiße dich ganz herzlich willkommen, hier bei uns im Tomatenforum! :clap:
Wünsche dir eine gute Zeit! smile
Sonnige Grüße, Mae!
Zitieren
#4
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#5
Hallo Busfahrer, herzlich willkommen hier im Forum:thumbup:
Es gibt so viele schöne leckere Sorten, was soll man dir da empfehlen? Große, Kleine, Rote, Gelbe, Braune.....?
LG sonne
Zitieren
#6
Hallo Busfahrer,
auch aus der Eifel ein herzliches Willkommen.
Mit lecker ist echt schwierig, das empfindet ja jeder etwas anders, geht ja schon damit los ob du eher süße oder säuerliche Tommis bevorzugst :huh:
Aber das wird sich finden, wenn dich das Tomtanvirus richtig gepackt hat smile

Liebe Eifel-Grüße
Mike
Zitieren
#7
Hallo Busfahrer,

willkommen aus dem Odenwald!
Bin mal gespannt, welche Sorten Du in der kommenden Saison ausprobieren wirst....

L.G.

es Perlsche
Zitieren
#8
Hallo Zusammen!

erstmal Danke für das herzliche Willkommen!

Nachdem ihr schon gefragt habt: Farbe bitte in rot (alles andere finde ich irgendwie untomatig), und vom Geschmack her bin ich defnitiv Süsstomatler...smile

Grüsse, Busfahrer

Zitieren
#9
Hallo Busfahrer, du solltest unbedingt mal andersfarbige Tomis probieren, ich bin überzeugt das du sie nicht untomatig findest. Empfehlen kann ich Black Cherry (braun) und Sungold F1 (orange), es gibt aber noch soooooo viel schöne Tomis.
LG sonne
Zitieren
#10
Na, lieber Busfahrer,

die richtig süßen sind doch die gelben... kann Dir dringend die Bursztyn empfehlen!

Liebe Grüße, Mechthild auch Süßtomate:tongue1:
Zitieren