Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tomaten Dünger
#1
Bin gerade am überlegen welchen Dünger ich mir später im Baumarkt noch kaufen muss. Hier im Netz findet man so viel verschiedene, dass ich da langsam den Überblick verliere. Ich möchte wenig Chemie einsetzen und bin da auf folgenden Dünger gestossen:

Veggie Dünger

Bio Dünger aus Brennessel Jauche

Naturdünger Guano
 
Tomaten Langzeit Dünger mit Schafswolle

Urgesteinsmehl

Da ich ja die Kübel für meine Balkon bepflanze bräuchte ich da eure Empfehlung, da ich nichts falsch machen möchte.  Hat jemand einen dieser Dünger im Gebrauch und kann mir weiterhelfen?
"Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes"




Zitieren
#2
Mhm keiner eine Empfehlung?   :huh:
"Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes"




Zitieren
#3
Du kannst auch selbst Brennesseljauche, oder noch besser Beinwelljauche, ansetzen, um Deine Tomaten damit zu düngen.
Zitieren
#4
Leider geht das nicht, das ich hier in einer Mietwohnung wohne und das wäre dann schon sehr eng. Habe jetzt schon mal in Videos gesehen, dass man einfach zwischen zwei Schichten Erde abgeschnittene Brennessel reinlegt und dann nochmal Erde draufmacht.
"Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes"




Zitieren
#5
In meine Enderdmischung kommt immer ein bisschen Urgesteinsmehl, aber das ist eigentlich kein richtiger Dünger.
Mit handelsüblichen Biodüngern für Tomaten wirst du nicht viel falsch machen, ausser zuviel düngen, wie bei jedem Dünger.
Wenn du die Tomaten in gute Erde setzt, brauchen sie die nächsten Wochen erstmal keinen Dünger.
Zitieren
#6
Haha,

Brennesseljauche in einer Mietwohnung! Wann werden deine Nachbarn mit Mistgabeln vor deiner Türe stehen? Die riecht schon speziell. Lies dich mal hier durchs Forum (es gibt ne Suchfunktion), zum Dünger ist alles bereits erschöpfend gesagt worden.

schönen Gruß
ulrich
Zitieren
#7
(21.05.17, 13:27)nitrospira schrieb: Haha,

Brennesseljauche in einer Mietwohnung! Wann werden deine Nachbarn mit Mistgabeln vor deiner Türe stehen? Die riecht schon speziell. Lies dich mal hier durchs Forum (es gibt ne Suchfunktion), zum Dünger ist alles bereits erschöpfend gesagt worden.

Die Suchfunktion hatte ich schon genutzt, aber leider nichts richtiges gefunden. Da ich heute die ersten Tomatenpflanzen in Kübel gepflanzt habe, hat es eh noch ein paar Tage Zeit bzw. Wochen bis sie Dünger brauchen.

Habe mir Bio Blumenerde von OBI gekauft und da ist Guano mit untergemischt. Und sie war auch nicht teuer. Werde mir diese die Tage nochmal holen, zusätzlich zu meiner Tomatenerde. :thumbup:

Werde aber nochmal hier im Forum weitersuchen :thumbup:

LG
Kerstin
"Gardening is cheaper than therapy and you get tomatoes"




Zitieren