Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tomate braucht dringend Hilfe!
#1
Ich habe gestern eine Tomate, die im Müllcontainer in einem Baumarkt landen sollte, mit nach hause genommen, da ich hoffe, sie irgendwie noch retten zu können.
Hat jemand eine Idee, was ihr fehlt und wie ich ihr helfen kann? Bin leider ein Neuling, weshalb ich nicht genau weiß, was ich tun kann.
Würde mich über Hilfe sehr freuen!

[Bild: u69b5pte.jpg]

[Bild: tuep54pd.jpg]

[Bild: c94y9xiu.jpg]
Zitieren
#2
1) Weit genug von deinen eventuellen eigenen Pflanzen aufstellen.
(Kann-muß nicht- diverse unerwünschten Parasiten enhalten).

2) Alle roten Früchte "ernten"/ entfernen. (die Grünen würde ich auch entfernen).
(Soll die Pflanze zum Weiterblühen animieren.)

3)Gönne der Wurzel ein lauwarmes Wasserbad mit leichter Nährstofflösung.
Wenn du garnichts im Haus hast,dann gebe wenigstens Kamillentee in besagtes Wasserbad.

Danach in frische Erde/Umtopfen..nicht vergessen

4) Hellen -keine pralle Sonne-um die 20° warmen Standort der Pflanze anbieten.
Dort sollte auch ein leichter Wind gehen,damit die Blätter gut abtrocknen.

5) Einen Seitentrieb zum Bewurzeln lassen ,könnte man versuchsweise ausprobieren.

Bei aller Pflanzliebe:Ob sich die Mühe dafür lohnt.. :huh:

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen ..viel Erfolg.
Zitieren
#3
Danke schon mal!
Soll ich den Topf fürs Badengehen entfernen, damit von der alten Erde auch einiges abgeht? Wie lange sollte sie ca baden?

den 5. Punkt verstehe ich grad nicht ganz genau: meinst du, ich sollte einen Geiztrieb zum bewurzeln ins Wasser stellen?

Sollte ich auch die ganzen erschlaften Blätter abnehmen?

Weiß jemand, warum sie so aussieht?
Zitieren
#4
(30.04.15, 14:00)Cubalaya schrieb: Danke schon mal!
Soll ich den Topf fürs Badengehen entfernen, damit von der alten Erde auch einiges abgeht? Wie lange sollte sie ca baden?

den 5. Punkt verstehe ich grad nicht ganz genau: meinst du, ich sollte einen Geiztrieb zum bewurzeln ins Wasser stellen?

Sollte ich auch die ganzen erschlaften Blätter abnehmen?

Weiß jemand, warum sie so aussieht?

Topf ruhig entfernen. Badezeit.. 20-30 Min. .
Nach dem anschliesenden Ein/Umtopfen aber nur noch leicht angießen,nicht "Fluten".

Geiz oder Seitentrieb..was einigermasen groß genug ist.

http://www.tomaten-forum.com/Thread-gril...015?page=2

Beispiel:Bild 5/6 + 7.
Einfach in normales Leitungswasser stellen.
Glas oder Plastikbecher..Hauptsache (Sonnen) Licht kommt durch.

Nur die,die wirklich sehr bescheiden aussehen.

Kann man nur spekulieren.
Ich vermute:In praller Sonne einfach über die Blätter gegossen + zuviel "Durchzug"/Wind ab bekommen.

Zitieren
#5
"Nur die,die wirklich sehr bescheiden aussehen."
Damit meinst du bestimmt, dass ich nur die, die sehr bescheiden aussehen, entfernen soll, richtig? smile

Ich wusste gar nicht, dass man sogar normale Seitentriebe zum bewurzeln setzen kann?! smile
Zitieren
#6
(30.04.15, 15:12)Cubalaya schrieb: "Nur die,die wirklich sehr bescheiden aussehen."
Damit meinst du bestimmt, dass ich nur die, die sehr bescheiden aussehen, entfernen soll, richtig? smile

Ich wusste gar nicht, dass man sogar normale Seitentriebe zum bewurzeln setzen kann?! smile


Hier kannst du das sehr gut "life" erprobt anschauen.. .


http://www.tomaten-forum.com/Thread-Alfi...15?page=36

http://www.tomaten-forum.com/Thread-Alfi...15?page=34
Zitieren
#7
So habe alles gestern durchgeführt und hoffe, dass sie sich wieder fängt. Danke für die Hilfe, grill-fan! smile
eventuell hole ich die Tage mal ein bisschen Dünger und gebe ihr ein bisschen, dass gibt ihr vielleicht wieder ein bisschen Energie?
Zitieren