Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tobis Hinterhofkultur
#1
Shocked 
Nun mach ich auch mal nen Thema auf.
Auch wenn meine Tomaten nicht mit euren mithalten könnensmile

Die Kleinen bekommen zur Zeit ca. 4,5h Sonne am Tag,
wenn die Wolken die Gute denn mal scheinen lassen.
Auch ist es zur Zeit sehr windig hier an der Küste, was für ein Mai =(
Da Wünscht man sich doch nach BaWü zurück für die Pflänzchen wink


MfG Tobi

   
Zitieren
#2
Hallo Tobi,
weiß gar nicht was Du hast, sieht doch schon kräftig und gesund aus biggrin

Hab bei mir auf der Nordterrasse(direkt an der Mauer) .. wo sie ja auch nur wenige Stunden Sonne haben... auch immer einige Töpfe und die werden prima wink
Liebe Grüße
Dru
Zitieren
#3
Diel Lila Sari hängt seit 4 Tagen und boikotiert das Wachstum :huh:
Weiss jemand woran es liegen Könnte ?
Die anderen hängen nicht.
   
   
   
Zitieren
#4
(25.05.11, 16:52)Druidin schrieb: Hallo Tobi,
weiß gar nicht was Du hast, sieht doch schon kräftig und gesund aus biggrin

Hab bei mir auf der Nordterrasse(direkt an der Mauer) .. wo sie ja auch nur wenige Stunden Sonne haben... auch immer einige Töpfe und die werden prima wink

hi Dru,

Das is auch die Kräftigste wink
Dann warte ich mal ab, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Zitieren
#5
Und der erstekleine Knubbel :tongue1:
       
Zitieren
#6
Hi Tobi
Gefallen mir gut Deine Tomaten.
Welche knubbelt denn schon ?
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#7
(25.05.11, 17:30)lo-fi99 schrieb: Hi Tobi
Gefallen mir gut Deine Tomaten.
Welche knubbelt denn schon ?

Hi L-ofi

Der Bauer auf dem Markt meinte "Party Tomate".
Hatte sie letztes Jahr schon angebaut, die "Sweet Million" ist es nicht,
dafür sind die Früchte zu Groß, sieht man glaub ich am Abstand der Früchte an der Rispe und der nichtvorhandenen Verzweigung.
Die Frucht ist eher Mittelgroß ca. 50g - 70g.

Er bietet die Früchte im Sommer immer begrenzt zum Verkauf an,
und es sind mmn die besten Tomaten die man hier käuflich erwerben kann und das auch nur eine kurze Zeit.Die sehen auch immer aus als wenn sie wirklich aus dem Garten kommen. hamham smile

MfG Tobi
Zitieren
#8
Und nun die anderen kleinen Hübschen :heart:

Himmelstürmer
   
Green Sausage
   
Sub Arktic
   
Green Zebra
   

Zitieren
#9
Ich war gestern im Supermarkt und dank der bösen, bösen Darm-Keime
bekommt man ja Tomaten nachgeschmissen.
Da bin ich für 50 Cent nicht an den" WildWonders" vorbei gekommen, natürlich mit dem Hintergedanken mich ihrer Samen zu bemächtigen.biggrin
Leider komme ich mit der Sortenzuteilung nicht ganz so klar.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.:whistling:

   


Sortenbeschreibung auf der Hp.:


Red Zebra oder Tigerella
Rote Frucht mit deutlich abstechenden gelborangen Streifen mit Ursprung in den USA. Die Tomate hat einen vollen, würzigen Geschmack.
Brown Berry
Tomate bekannt seit dem 18. Jahrhundert mit Ursprung in Russland. Dunkle rotbraune Färbung und einen vollen süssen Geschmack
Orange Berry oder Karomate
Pflaumentomate mit süsslichem Geschmack. Ausserdem sehr reich an Karotine, daher auch der Name “Karomate“. Innen wie aussen ist die Frucht sehr schön pfirsichfarben.
Rosa Beere
Dunkelrosa gefärbte Frucht. Sehr populär in Japan.
Mini Pflaumtomate
Eine frühe Varietät der Pflaumentomate mit weicher Struktur und süsslichem, saftigem Geschmack.
San Marzano
Italienische rote Minitomate in Flaschenform. Zeichnet sich aus durch ein starkes südliches Aroma und festes Fleisch
Snowberry
Snowberry ist ein aussergewöhnlich seltsames Erbstück. Die Früchte sind herrlich süß und besitzen den typischen Tomatenduft. Durch ihre ungewöhnliche gelbe Farbe bei Vollreife sind sie auch optisch ein Leckerbissen
Red Berry
Diese liebliche sehr seltsame rot/pink gefärbte Tomate wurde zuerst in 1920 bekannt. Es handelt sich um eine süsse Sorte die sich gut in Scheiben schneiden lässt.
Yellow Pear
Diese berühmte Sorte die schon vor 1800 bekannt war ähnelt den roten Pflaumentomaten. Die fantastische Farbe, einzigartige Form und der köstliche Geschmack machen diese Tomate perfekt für Salate, Sossen und zum Einmachen.
Green Zebra
Ursprünglich aus den USA, ist dies eine delicate gelbe Salattomate mit dunkleren grünen Streifen. Mit ihrem relatief süssem Fleisch eine wahre Gaumenfreude.
Tangella
Sehr alte Rasse aus England, helle orange Früchte mit einem guten, unverwechselbarem Geschmack
Santa Orange
Süsse, knackige, orangenfarbige Pflaumentomate


Meine Zuordnung bisher:

1.) dunkelgrün, braun gestreifte Tomate, rund, 26g, mmn. "Black Zebra cherry" ?
2.) braun, rund, 18g, mmn. "Brown Berry" ?
3.) eher lila mit fast schwarzem Kragen, rund, 14g, mmn. wenn dann "Rosa Beere"?
4.) leuchtend gelb, rund, 9g, mmn. "Snow Berry"
5.) stark orange, pflaumenförmig, 13g, mmn. "Orange Berry" oder "Yellow Pear"?
6.) leicht orange, rund, 31g, mmn. "Santa Orange" oder "Tangella" ?
7.) leuchtend rot, Pflaumenförmig, 18g, mmn. "Mini Pflaumentomate"
8.) eher ins purpur gehendes rot, 31g, mmn. "Rosa Beere" ???
9.) leuchtend rot-orange,längliche Pflaumenform mit Spitze 32g, mmn. "San Marzano"
10.) zartes rot, ins rosa gehend, oval, 48g, mmn. ???
11.) dunkelrot, rund, 11g, mmn. "Red Berry" ?

Js bestimmt nen alter Hut aber ich konnt leider nichts finden.
Werde gleich mal im Hof Fotos machen, das Wetter war ja tomatig die Letzten Tage :thumbup:

LG Tobi
Zitieren
#10
Wirf nicht soo schnell die Flinte ins Korn, das ist ganz schön schwierig (unmöglich) ohne die Tomaten direkt und von allen Seiten zu sehen und zu probieren.
Meine Vorschläge: 1) sehe ich auch so, auch wenn sie nict auf der Liste steht ich weiss nicht ob es evt von der Tigerella solche Varianten gibt?, 2) Red Berry, 3) Brown Berry, 4)Snow Berry, 5) Yellow Pear (ich habe kein Bild von der Karotomate gefunden auf der sie auch nur annähernd Pflaumenform hätte), 6) Tangella, 7)sehr, sehr reife Santa Orange 8)Rosa Beere, 9)San Marzano, 10)Mini Pflaumentomate 11)?
Meine Meinung, keine Garantiewink



Zitieren