Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tabby's Tomaten 2015
#1
Hi zusammen,

hier nochmals meine Tomatenliste für dieses Jahr:

Fleischtomaten (Anzahl)

-Marmande (6)
-Brandywine Pink (6)
-Noire de Crimée (6)
-Ananas (6)
-Berner Rose (6)
-Costoluto Fiorentino (10)
-Costoluto Genovese (8)
-Corazon F1 (1)

Normale Tomaten + Roma

-Agro San Marzano (4)
-Roma Nona (8)
-Piennolo del Vesuvio (4)
-Andenhorn (6)

Cherry- + Wildtomaten

-Donna ( Ampeltomate ) (6)
-Yellow Pearshaped (6)
-Red Currant ( Wildtomate ) (6)
-Wildtomate gelb (6)
-Black Cherry (6)
-Mexikanische Honigtomate (6)


Ich hätte da ein paar Fragen und wollte euch bitten, mir vielleicht ein wenig weiterzuhelfen.:blush:

In erster Linie geht es mir um die Fleisch- bzw. die "normalen" Tomaten.

Sind das alles Stabtomaten oder ist da evtl. auch eine Buschtomate drunter?

Welche der Sorten kann ich wohl am besten ins Freiland pflanzen und bei welcher Sorte wäre eine Pflanzung im Gewächshaus definitiv besser, wenn nicht sogar unumgänglich?

Kann ich diese Sorten alle eintriebig ziehen oder gibt es darunter Sorten, die besser mehrtriebig gezogen werden sollen?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ich habe da jetzt halt echt 'nen Narren dran gefressen und möchte es so gut wie möglich machen.:blush:biggrin
Zitieren
#2
Hallo tabby,
zu aller erst ein ganz herzliches Willkommen!
Nun zu Deinen Fragen:
Marmande - ca. 1,8m die kann ins Freiland
Brandywine Pink - auch ca. 1,8m unbedingt ins Gewächshaus
Ananas - 1,5m ins Gewächshaus
Berner Rose - 2m ins Freiland
Costoluto Fiorentino - 2m geht sowohl im Freiland wie im Gewächshaus
Costuloto Genovese - 1,8m Freiland und Gewächshaus
Corazon F1 - 1,8m Freiland und Gewächshaus

San Marzano, 1,5m geht im Feiland und im Gewächshaus aufpassen wegen Blütenendfäule!!!
Roma - 1,2m Freiland
Andenhorn, 1,8 m Gewächshaus
die andere kenne ich nicht

bei den Cherry und Wildtomaten
die Black Cherry ins Gewächshaus, die wird 3m
die andern Wildtomaten können ins Freiland
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Hallo asmx,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich gehe mal davon aus, daß außer den Wildtomaten alles Stabtomaten sind, oder?
Zitieren
#4
ja, beobachte die einfach, so mache ich es auch
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren