Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Dattel-Naschtomate
#1
Hallo, kann mir jemand ne richtig süsse mit leichter Säure Datteltomate empfehlen?
Wenn es geht keine F1....

Daaaanke Sun
LG Jan

Können kommt von Kunst.
Zitieren
#2
Hallo Jan,
ich schick Dir die "Vierländer Paprika Cherry" und "Klapprotts Spitze", die müssten Deinen Geschmack treffen.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Sehr gut sind auch Romeo, eine Buschtomate, die ich von Anneliese hatte,
und Sprite, eine hochwachsende Dattel.

Von Romeo könnt ich noch 3 Körnchen abgeben, Sprite hab ich zu viele schon verschenkt - da sind noch 2 Stück in meiner Tüte...:blush: ich hatte sie von Semillas, aber Irina hat sie auch.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#4
(22.02.16, 22:34)asmx91 schrieb: Hallo Jan,
ich schick Dir die "Vierländer Paprika Cherry" und "Klapprotts Spitze", die müssten Deinen Geschmack treffen.
LG Anneliese
Super Anneliese vielen dank, wie kann ich das wieder gut machen?

LG Jan

Können kommt von Kunst.
Zitieren
#5
(23.02.16, 16:58)German Green schrieb: Sehr gut sind auch Romeo, eine Buschtomate, die ich von Anneliese hatte,
und Sprite, eine hochwachsende Dattel.

Von Romeo könnt ich noch 3 Körnchen abgeben, Sprite hab ich zu viele schon verschenkt - da sind noch 2 Stück in meiner Tüte...:blush: ich hatte sie von Semillas, aber Irina hat sie auch.

Liebe Grüße, Mechthild
Danke für deine Bemühungen, aber ich glaube das wird dann zu viel.

LG Jan

Können kommt von Kunst.
Zitieren
#6
Hallo Jan,
Brief ist unterwegs.
LG Anneliese, machst Du Samen von den Sorten, ich habe fast keine mehr...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren