Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Bezugsquelle für Klarsichtbecher 05,l und 0,7l
#1
Habe Dank der ausführlichen Beschreibung von Alfiwe die Keimbeutel - Anzucht ausprobiert und mir auch Klarsichtbecher aus Hartplastik besorgt
klarsichtbecher

Nun bin ich auf der Suche nach Bechern aus demselben Kunststoff jedoch mit 0,5 und 0,7l
Inhaltsgröße. Leider konnte ich bis jetzt keine finden, mit Ausnahme in der Schweiz. Da ist mir die Bestellung wegen Zoll und hoher Portokosten zu teuer.

Vielleicht kennt jemand eine Bezugsquelle in DL??

vielen Dank

wemu
Zitieren
#2
Amazon? Metro?
Aber warum die Hartplastikbecher? Auch die weichen Becher sind wiederverwendbar. Sie haben zudem den Vorteil, dass man viel leichter Löcher unten reinbrennen kann und nicht so schwelendes Plastik durch die Gegend wabern sieht.
Ich war sehr froh, als ich für die Anzucht die kleinen Medikamentenbecher aus Weichplastik entdeckt habe. Letztes Jahr hatte ich die aus Hartplastik und die Löchereinbrennerei war wirklich nervig und vermutlich auch nicht sehr gesund, viele sind auch zerbrochen.
(Die Medibecher bekommt man sogar mit Deckelchen, d.h. man kann sie zu Miniminigewächshäuserchen umfunktionieren, wenn man will ...)
Zitieren
#3
Ich habe die 500 er aus der Metro gekauft, Löcher mit der Bohrmaschine reingemacht.


LG Tubi
Liebe Grüße, Tubi
Zitieren
#4
Geht natürlich auch, aber sehr zerbrechlich bleiben die Hartplastikdinger trotzdem.
Zitieren
#5
[quote='wemu' pid='95573' dateline='1485549000']
Habe Dank der ausführlichen Beschreibung von Alfiwe die Keimbeutel - Anzucht ausprobiert und mir auch Klarsichtbecher aus Hartplastik besorgt
klarsichtbecher

Hallo Wemu
könntest du mir noch mal sagen, in welchem Thread die Keimbeutelmethode richtig gut erklärt wird. ich will nicht deswegen einen neuen Thread aufmachen, aber gerne noch mehr darüber lesen... danke :huh:
Let´s make our tomatoes great again!
Zitieren
#6

http://www.tomaten-forum.com/Thread-Chil...Keimbeutel

Ich Habe inzwischen auch die weichen.

@ Wemu
Ich hatte meine von einem Getränke Fest Lieferanten.
0.1 / 0.2 / 0.5 und 0.7 Liter
Die Weichen kann man ein paar Jahre benützen.
Zitieren
#7
Vielen Dank für Eure Infos.
Da werde ich auch mal die weichen Becher probieren, die sind wesentlich einfacher zu bekommen.

Bei den Hartplastikbechern habe ich für das Loch im Boden einen Heißluftfön verwendet.
Mit der richtigen Temperatur lässt sich sehr leicht ein Loch reindrücken im Durchmesser der verwendeten Düse.
Es brennt nichts, habe es aber trotzdem im Freien gemacht da es auch unangenehm riecht.

LG wemu
Zitieren
#8
Laut "Tante Google" gibt es einen https://www.thomas-philipps.de/Onlineshop bei dir in der Nähe.
Die haben besagte Klarsichtbecher im Sortiment....

Zitieren