Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Servus!
#1
Hallo!

Ich bin über ein Mitglied im Crazy-Growers-Forum, in dem ich als "verde" unterwegs bin, auf diese Seite gestoßen. Ich bin ein Student aus dem niederösterreichischen Weinviertel und war "immer schon" an Pflanzen interessiert und im Garten aktiv wink.

Mein Interesse an Paradeisern/Tomaten ist über die Jahre gewachsen, so wie auch meine "Gendatenbank" wink. 2012 habe ich dann knapp dreißig Sorten im Anbau gehabt.

Mit Kreuzungsversuchen hab ich vorletzte Saison begonnen, in der kommenden Saison gibt's dann eine F2-Generation von "Corbarino x Mariannas Peace ".

Neben den Tomaten interessieren mich besonders Chilis und Kürbisgewächse, aber eigentlich alles was wächst wink.

Freue mich hier dazugestoßen zu sein, beste Grüße! smile
Zitieren
#2
Hallo und sei ganz herzlich willkommen, im Forum, Duke! wink
Sonnige Grüße, Mae!
Zitieren
#3
Lieber Duke,

herzlich willkommen bei uns!

Den Kürbisvirus hab ich auch. Außerdem mag ich alte Apfelsorten (9), Kartoffeln (so 40), Bohnen (so 60), und dieses Jahr kommen ca. 30 Salate und ca. 15 Pastinaken dazu. Bin noch in der Testphase, was zu meinem Boden, meinem Leben und dem Klima hier paßt...
Rosen sind übrigens auch sehr toll:whistling:

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#4
Hallo und willkommen!

Was du schreibst liest sich sehr interessant, vor allem Deine Kreuzungsversuche! Wäre schön, wenn wir zukünftig mehr darüber erfahren würden. biggrin Und natürlich über alle Deine Gemüseanbauerfahrungen!

Liebe Grüße und guten Rutsch
Annett
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#5
Hallo Duke,
ein herzliches Willkommen in den Nachbarstaat. Wir freuen uns über jeden neuen Tomatenverrückten. wink

Grüße aus der Eifel
Mike
Zitieren
#6
Auch von mir ein Herzliches Willkommen in unserem Tomatenforum :clap::clap::clap:.

Ich kann mich den anderen nur anschließen und freu mich auf deine Berichte über deine neuen Kreuzungen.
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#7
Von mir natürlich auch ein herzliches Willkommen. Toll das Du zu uns gestossen bist.
Zitieren
#8
Vielen Dank für die netten Willkommensgrüße! smile

(30.12.12, 01:31)German Green schrieb: Den Kürbisvirus hab ich auch. Außerdem mag ich alte Apfelsorten (9), Kartoffeln (so 40), Bohnen (so 60), und dieses Jahr kommen ca. 30 Salate und ca. 15 Pastinaken dazu. Bin noch in der Testphase, was zu meinem Boden, meinem Leben und dem Klima hier paßt...
Rosen sind übrigens auch sehr toll:whistling:

Respekt, das klingt nach Arbeit aber auch sehr sehr interessant wink.


Meine einzige Kreuzung, bei der ich wirklich schon eine F1-Generation gezogen habe, ist im Moment die Corbarino x Mariannas Peace.

Die beiden Sorten werden die meisten von Euch kennen.
Corbarino ist eine Normalblättrige mit kleineren roten, herz- oder eiförmigen Früchten.
Mariannas Peace ist kartoffelblättrig und trägt große, eher rosafarbene Fleischtomaten.
Beide Sorten können toll schmecken, das habe ich mir dann auch für die Nachkommen erhofft.

Diese Nachkommen waren dann normalblättrig, ich habe relativ unterschiedliche Fruchtformen an einer Pflanze gehabt (in etwa von "großer Corbarino" bis "kleine Fleischtomate"). Die Früchte waren sehr schön rot und mit dem Geschmack war ich sehr zufrieden smile.

Vor allem die eine der beiden Pflanzen (habe selber leider nur zwei dieser F1 angebaut) hat einen sehr starken Wuchs und einen sehr großen Ertrag gehabt. Leider ist auch sie der Braunfäule anheimgefallen :dodgy:.

   

EDIT: Natürlich auch allen einen guten Rutsch wink.
Zitieren
#9
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#10
Hallo Duke, herzlich willkommen bei den Tomatensüchtigen!
LG sonne
Zitieren